01.11.2018

Newsletter „go-cluster: Exzellent vernetzt!” - 01. November 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Newsletter informiert Sie über Neues aus der Welt der Cluster: Veranstaltungen und Aktivitäten der Innovationscluster des Programms „go-cluster” stehen dabei wie immer im Mittelpunkt. Viel Spaß beim Lesen wünscht die Redaktion.

1x Gold, 5x Silber: „go-cluster”-Mitglieder leisten hervorragende Arbeit

Das „go-cluster”-Mitglied BioLAGO hat die höchste Auszeichnung für Clustermanagement-Organisationen auf europäischer Ebene erhalten – das Gold-Label nach den Kriterien der ECEI. In einer intensiven zweitägigen Prüfung konnte das Team von BioLAGO erfolgreich nachweisen, dass es exzellente Arbeit leistet. Außerdem konnten fünf weitere Mitglieder des Programms mit dem Silber-Label ausgezeichnet werden: Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) Aachen und das Maritime Cluster Norddeutschland | Schleswig-Holstein (MCN | SH) wurden zum ersten Mal mit dem Silber-Label zertifiziert, während die Strategische Partnerschaft Sensorik, das Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik in Berlin-Brandenburg sowie die ENERGIEregion Nürnberg die Gutachter bereits zum zweiten Mal von der Qualität ihrer Arbeit überzeugen konnten.

Mehr: 1x Gold, 5x Silber: „go-cluster”-Mitglieder leisten hervorragende Arbeit …

Ethisch durch die digitale Welt!

Die Digitalisierung prägt seit einiger Zeit unser Leben. Das Bayerische IT-Sicherheitscluster hat daher ein Ethik Gremium ins Leben gerufen, das sich Fragen, Anregungen und Diskussionen zum Querschnittsthema Ethik und ethischen Fragestellungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie widmet. Künstliche Intelligenz, Roboter, autonomes Fahren, Industrie 4.0 – all dies sind mehr denn je aktuelle Schlagworte, die für den umwälzenden Wandel stehen, dem wir gerade gegenüberstehen. Ausgelöst durch die Digitalisierung, die mittlerweile alle Lebensbereiche durchzieht, stehen wir vor großen Herausforderungen, denn der digitale Wandel muss gestaltet werden.

Mehr: Ethisch durch die digitale Welt! …

biosaxony: bionection Partnering-Konferenz für Technologietransfer in den Life Sciences

Die vom Cluster biosaxony organisierte Partnering-Konferenz bionection fand vom 24. bis 25. Oktober 2018 in Dresden statt. Die bionection ist das mitteldeutsche Branchentreffen der Biotechnologie und Medizintechnik und nun bereits im fünften Jahr in Folge Plattform für effizienten Technologietransfer in den Life Sciences. Thematische Schwerpunkte waren in diesem Jahr: Medizintechnik, Smart Medical Devices, Diagnostik und Analytik sowie neue onkologische Konzepte und Bioinformatik.

Mehr: biosaxony: bionection Partnering-Konferenz für Technologietransfer in den Life Sciences …

Cluster Mechatronik & Automation: Künstliche Intelligenz in der industriellen Anwendung

Künstliche Intelligenz (KI) steht als Schlagwort aktuell im breiten Fokus der Medienöffentlichkeit. Welche verschiedenen Herangehensweisen der intelligenten Datenauswertung und optimierten Nutzung in Forschung und Entwicklung bereits eingesetzt werden und an welcher Stelle der Wertschöpfungskette diese Anwendung finden können, erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops des Clusters Mechatronik & Automation am 25. September 2018 in Nürnberg.

Mehr: Cluster Mechatronik & Automation: Künstliche Intelligenz in der industriellen Anwendung …

CyberForum: FORESDA Konsortium zu Besuch

Das 7. Projekttreffen der Partner des EU-Projekts FORESDA fokussierte sich verstärkt auf Best Practice-Beispiele der Vernetzung und auf den Austausch mit anderen EU-Projekten. Das Konsortium besuchte außerdem die Einrichtungen des CyberForum in Karlsruhe, das als größtes regionales Hightech-Unternehmernetzwerk in Europa die Koordination von FORESDA innehat. Das dreitägige Treffen war von zahlreichen Diskussionen zum aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung der holzbasierten Industrien in den unterschiedlichen Projektregionen geprägt.

Mehr: CyberForum: FORESDA Konsortium zu Besuch …

DiWiSH: Weiterbildung und Personalmanagement für DiWiSH im Fokus

Ende September 2018 war das Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) Clustermanagement unterwegs im „echten Norden”. Grund waren zwei zentrale Veranstaltungen. In Lübeck trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Branche zum „Klönschnack digital”. Thema waren die sich verändernden Charakteristika des Personalmanagements. Bereits einen Tag zuvor fand in Norderstedt der 4. Schleswig-Holsteinische Weiterbildungstag statt. Das Forum fand bei den etwa 300 Besucherinnen und Besuchern große Anklang.

Mehr: DiWiSH: Weiterbildung und Personalmanagement für DiWiSH im Fokus …

ITS mobility: Von Prototypen bis Prozesssicherheit – Automotive Nord zeigt vielfältige Kompetenzen auf der IZB

Auf der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) 2018, die vom 16. bis 18. Oktober 2018 in Wolfsburg stattfand, präsentierten sich am Gemeinschaftsstand des Automotive Nord e.V. Niedersachsen/Bremen 14 Unternehmen und 4 Cluster aus Norddeutschland. Darunter waren die beiden Netzwerke ITS mobility und der Automotive Nordwest e. V. Der diesjährige Messeschwerpunkt lautete „Think digital”. Auf dem wichtigen internationalen Branchentreff waren mehr als 830 Aussteller aus 34 Nationen vertreten.

Mehr: ITS mobility: Von Prototypen bis Prozesssicherheit – Automotive Nord zeigt vielfältige Kompetenzen auf der IZB …

MAI Carbon: Austausch zwischen deutschem und chinesischem Automotivesektor

Mitte Oktober 2018 hatte die Abteilung MAI Carbon im Carbon Composites e. V. (CCeV) eine Delegation aus China zu Gast. Die Besucher erhielten einen Einblick in die süddeutsche Automotive-Fachwelt sowie eine Führung durch das benachbarte Fraunhofer Institut IGCV. Acht Partner aus dem Netzwerk von MAI Carbon informierten die 25 Gäste aus dem chinesischen Automotivebereich.

Mehr: MAI Carbon: Austausch zwischen deutschem und chinesischem Automotivesektor …

smart3: Wissenschaft spricht, wenn FÖNIKUS die Tentakel hebt

In der Reihe „Wissenschaft und Kunst im Dialog” der Fraunhofer-Gesellschaft eröffnete am 15. Oktober 2018 die smart materials-Ausstellung im Fraunhofer-Haus München, welche auch Kunstwerke des smart3-Projekts präsentiert. Im Mittelpunkt: FÖNIKUS und die fast magisch anmutende Wissenschaft der smarten FGL-Drähte. Das ausgestellte Objekt der Künstlerin Beate Eismann aus Halle/Saale gibt es dort in zweifacher Ausführung zu bestaunen.

Mehr: smart3: Wissenschaft spricht, wenn FÖNIKUS die Tentakel hebt …

Strategische Partnerschaft Sensorik: Fachseminar „Zustandsüberwachung”

Die effektive Gestaltung von Produktionsketten durch neue Möglichkeiten im Bereich der Zustandsüberwachung steht im Mittelpunkt des Seminars „Sensorik für die Zustandsüberwachung von elektronischen Systemen und Produktionsanlagen”, die am 13. November 2018 in Regensburg stattfindet. Das Fachseminar wird im Zuge eines gemeinsamen Cross-Cluster-Projekts der Strategischen Partnerschaft Sensorik und des Clusters Leistungselektronik sowie des ZD.B veranstaltet.

Mehr: Strategische Partnerschaft Sensorik: Fachseminar „Zustandsüberwachung” …

cyberLAGO: cyberTREFF „Digitalisierung als Chance – wie die digitale Transformation gelingt”

Wie kann der erste Schritt in die Digitalisierung aussehen? Wie kann die digitale Transformation in meinem Unternehmen gelingen? Welche Rolle spielt der Mensch in einer digitalen Transformation? An diesen und weiteren Fragen setzt die gemeinsame Veranstaltung „Digitalisierung als Chance – wie die digitale Transformation gelingt” des digitalen Kompetenznetzwerks cyberLAGO und der Bodensee Standort Marketing GmbH am 14. November 2018 in Radolfzell an.

Mehr: cyberLAGO: cyberTREFF „Digitalisierung als Chance – wie die digitale Transformation gelingt” …

Logistik-Initiative Hamburg: Jahreskonferenz 2018

Die diesjährige Jahreskonferenz der Logistik-Initiative Hamburg (LIHH) am 21. November 2018 wird sich mit dem Jahresthema 2018 „Logistik liefert Perspektiven” befassen. Es wird interaktiv, interessant und ergebnisreich. Genügend Raum für Networking besteht. Zusammen mit den LIHH-Themenpaten werden „Digitale Perspektiven”, „Regionale Perspektiven” und „Soziale Perspektiven” im Rahmen des Jahresthemas 2018 gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert und Handlungsempfehlungen ausgearbeitet.

Mehr: Logistik-Initiative Hamburg: Jahreskonferenz 2018 …

foodactive: Think Tank Food Snack®evolution

Mittlerweile ersetzen Snacks im hektischen Alltag immer öfter die herkömmlichen Mahlzeiten und sind damit zu jeder Tageszeit gefragt. Welche Chancen ergeben sich durch die „Versnackung” der Esskultur für die Lebensmittelbranche? Und wie lassen sich aktuelle Trends in neue Snackkreationen umsetzen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Veranstaltung „Think Tank Food Snack®evolution” von foodactive, welche am 22. November 2018 in Hamburg stattfindet.

Mehr: foodactive: Think Tank Food Snack®evolution …

PhotonicNet: Optics Symposium

Die Photonik ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Am 28. November 2018 veranstaltet das Cluster PhotonicNet zusammen mit dem INPLAS - Kompetenznetz Industrielle Plasma-Oberflächentechnik e. V. das Optics Symposium in Dresden/Kesselsdorf. Die Hauptthemen der Veranstaltung sind u. a. Monochrome Optical Monitoring, Optical Coatings und Magnetron Sputtering.

Mehr: PhotonicNet: Optics Symposium …

eTracker tracking image