15.12.2021

Ausgabe Dezember 2021 - Newsletter Clusterplattform Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Newsletter der Clusterplattform Deutschland zeigt, wie innovativ und engagiert die deutsche Clusterwelt ist. Hier erhalten Sie Informationen zu Clusteraktivitäten auf Bundes- und Länderebene, aber auch zu neuen internationalen Entwicklungen. Mit Nachrichten und Veranstaltungen von den Clustern des Programms „go-cluster“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWi) sowie den Zukunftsclustern und Spitzenclustern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) informiert Sie dieser Newsletter wie gewohnt über aktuelle Themen und zeigt, wie die nationalen Clustermanagement-Organisationen zur Weiterentwicklung der Clusterakteure beitragen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

EU-Kommission leitet Umsetzung des mit 570 Mio. Euro ausgestatteten Instruments für Interregionale Innovationsinvestitionen ein

Die Europäische Kommission hat eine erste Aufforderung zur Einreichung von Projekten für das Instrument für Interregionale Innovationsinvestitionen (I3) veröffentlicht. Dieses neue Finanzierungsinstrument für den Zeitraum 2021–2027 soll mit 570 Mio. Euro die Kommerzialisierung und Ausweitung interregionaler Innovationsprojekte in gemeinsamen prioritären Bereichen der intelligenten Spezialisierung unterstützen und die Entwicklung europäischer Wertschöpfungsketten anregen. Dabei wird Kohäsion großgeschrieben, denn mindestens die Hälfte der Mittel ist für weniger entwickelte Regionen vorgesehen.

Mehr: EU-Kommission leitet Umsetzung des mit 570 Mio. Euro ausgestatteten Instruments für Interregionale Innovationsinvestitionen ein …

ECCP: Besserer Austausch zwischen Clusterorganisationen mit ClusterXchange

ClusterXchange (CXC) ist ein neues Pilotprojekt zur Unterstützung kurzfristiger Austauschmaßnahmen zwischen den industriellen Ökosystemen Europas. Es erleichtert die transnationale Zusammenarbeit, das Peer-Learning, die Vernetzung und die Übernahme von Innovationen zwischen Akteuren verschiedener Industriecluster. Die Europäische Kommission finanziert CXC; das zugehörige IT-Tool ist auf der European Cluster Collaboration Platform (ECCP) verfügbar.

Mehr: ECCP: Besserer Austausch zwischen Clusterorganisationen mit ClusterXchange …

Strategische Partnerschaft Sensorik: AzubiCamp 2022 – Digital Learning Camp für Auszubildende

Mit dem Projekt „DiLeCa“ knüpfen der Strategische Partnerschaft Sensorik e. V., SoWiBeFo e. V. und die Universität Augsburg an die Ergebnisse der Projekte CoDiCLUST und „Bildung 4.0 für KMU“ an und bündeln ihre Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Unternehmen in den letzten drei Jahren im AzubiCamp 2022. Das Camp mit kostenfreier Teilnahmemöglichkeit findet am 13. und 14. Januar 2022 statt.

Mehr: Strategische Partnerschaft Sensorik: AzubiCamp 2022 – Digital Learning Camp für Auszubildende …

Exzellent vernetzt für eine nachhaltige Luftfahrtindustrie

Im Sustainable Aero Lab werden nachhaltige Luftfahrt-Start-ups gefördert und so der Weg für Innovationen geebnet.

Im Sustainable Aero Lab – einem Projekt aus der Clusterinitiative Hamburg Aviation, Mitglied des BMWK-Programms „go-cluster“ – wird der Weg für eine nachhaltige Zukunft in der Luftfahrtindustrie geebnet. Durch Wissenstransfer und Open Innovation werden dabei Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammengeführt, um den Traum einer emissionsfreien Luftfahrt Realität werden zu lassen.

Mehr: Exzellent vernetzt für eine nachhaltige Luftfahrtindustrie …

Seminarreihe des Cross-Cluster-Projekts „WeReLaNa“ erfolgreich abgeschlossen

Mit der dritten Online-Veranstaltung fand die Seminarreihe des Cross-Cluster-Projekts „WeReLaNa“ einen erfolgreichen Abschluss. Der finale Baustein war der Partneridentifizierung im bioökonomischen Rahmen gewidmet. Zu den Teilnehmenden zählten Clustermitglieder sowie interessierte Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Industrie, Start-ups und clusterähnlichen Einrichtungen. WeReLaNa ist eine gemeinsame Initiative von Chemie-Cluster Bayern, Cluster Ernährung am KErn und Umweltcluster Bayern.

Mehr: Seminarreihe des Cross-Cluster-Projekts „WeReLaNa“ erfolgreich abgeschlossen …

BioLAGO: Internationale Diagnostikbranche zu Gast am Bodensee

Rund 150 Diagnostik-Fachleute aus acht Ländern kamen auf Einladung des Gesundheitsnetzwerks BioLAGO Ende Oktober 2021 zur „Diagnostics-4-Future-Conference“ in Konstanz zusammen. Die dritte Auflage der internationalen Konferenz widmete sich neuen Lösungen zur Diagnostik von Covid-19 und anderer Infektionserkrankungen. Ebenfalls im Fokus: Krebsdiagnostik und Digitalisierung. Zusätzlich zu internationalen Vortragenden kamen auch regionale Experten zu Wort: Dr. Oliver Nolte vom Zentrum für Labormedizin St. Gallen z. B. sprach über die Bedeutung detaillierter Infektionsüberwachung bei Krankheitserregern wie dem Coronavirus.

Mehr: BioLAGO: Internationale Diagnostikbranche zu Gast am Bodensee …

BioRN: Wirtschaftsmagazin berichtet über Erfolge der vergangenen 25 Jahre

„Starkes Land Baden-Württemberg“ heißt das regionale Wirtschaftsmagazin, das zweimal jährlich der Baden-Württemberg-Ausgabe von „Der Spiegel“ beigeheftet wird. In der aktuellen November-Ausgabe steht das 25-jährige Jubiläum des Clusters BioRN im Fokus – ein Leuchtturm im Life-Science-Ökosystem des Rhein-Main-Neckar-Gebiets. Der Artikel verdeutlicht die Entwicklung und Historie des Clusters: von seinen Anfängen im Rahmen des BioRegio-Wettbewerbs des BMBF über den weiteren Weg als BMBF-gefördertes Spitzencluster 2008 bis zur Teilnahme an der Fördermaßnahme „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“, durch die gemeinsam mit weiteren internationalen Regionen die Kooperation in der Health Axis Europe gestärkt wurde.

Mehr: BioRN: Wirtschaftsmagazin berichtet über Erfolge der vergangenen 25 Jahre …

bwcon: Großer Zuspruch zum Blockchain Hackathon 2021

Für den „Blockchain Hackathon“ 2021 meldeten sich 175 Blockchain-Enthusiasten aus der ganzen Welt an. Baden-Württemberg: Connected e. V. (bwcon) und blockLAB Stuttgart e. V. stellten den Teilnehmenden zusammen mit den Partnern und Sponsoren des Entwickler-Marathons verschiedene Aufgaben, die in Teams innerhalb von drei Tagen zu lösen waren. In sechs Kategorien wurden Preise im Wert von insgesamt 10.000 Euro verliehen.

Mehr: bwcon: Großer Zuspruch zum Blockchain Hackathon 2021 …

Cluster Elektromobilität Süd-West: Zweite Auflage des „Kompetenzatlas“ veröffentlicht

Der „Kompetenzatlas: Experten für neue Mobilitätslösungen in Baden-Württemberg“ ist in zweiter Auflage erschienen. Das gemeinsame Nachschlagewerk des Clusters Elektromobilität Süd-West und des Clusters Brennstoffzelle BW bietet einen Überblick über die Akteure beider Cluster-Initiativen und hilft, geeignete Kooperationspartner zu finden. Das Ziel beider Cluster ist, mithilfe des Kompetenzatlas Synergieeffekte zu nutzen und Innovationsprozesse durch Kooperation zu beschleunigen.

Mehr: Cluster Elektromobilität Süd-West: Zweite Auflage des „Kompetenzatlas“ veröffentlicht …

CyberForum: medicalvalues ist CyberChampion und Publikumsliebling 2021

Am 28.10.2021 kam die Karlsruher Start-up-Community beim CyberChampions Award 2021 zusammen, der in diesem Jahr um das neue Format „CyberLab DemoDay“ ergänzt wurde, eine virtuelle Start-up-Messe. Der CyberChampions Award des Clusters CyberForum fand zum zweiten Mal online statt und wurde aus dem Studio des Technik-Partners explain live übertragen. CyberChampion 2021 und Publikumsliebling wurde medicalvalues.

Mehr: CyberForum: medicalvalues ist CyberChampion und Publikumsliebling 2021 …

Forum Organic Electronics/InnovationLab: Hybridintegration dank gedruckter Elektronik

Das Cluster InnovationLab arbeitet aktuell an Printed Circuit Boards (PCB). Das sind Leiterplatten, das Herzstück jedes elektronischen Geräts. InnovationLab plant, im Rahmen des in der BMBF-Maßnahme „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ geförderten Forschungsprojektes „2-HORISONS“ eine besondere Form der PCB zu entwickeln – nämlich eine Hybrid-Integration. Dabei soll der Silizium-Chip direkt auf die Leiterbahnen der gedruckten Folie aufgesetzt werden.

Mehr: Forum Organic Electronics/InnovationLab: Hybridintegration dank gedruckter Elektronik …

eTracker tracking image