Veranstaltung

EBN Congress 2020: Regional Ecosystems shaping European Innovation

Kostenlose Teilnahme für EBN-Mitglieder

Beginn:03.11.2020 - 10:00 Uhr
Ende:04.11.2020 - 17:00 Uhr
Ort:Online (Swapcard)

Vom 3. bis 4. November 2020 veranstaltet das European Business and Innovation Centre Network (EBN) einen Kongress darüber, wie regionale Ökosysteme Innovationen in Europa prägen. Auf dem Kongress wird untersucht, wie Intermediäre und Inkubatoren innovative Unternehmen in diesen turbulenten Zeiten unterstützen. Besonders für innovative Start-ups, die ihre Dienstleistungen internationalisieren möchten, bietet sich die Teilnahme am Kongress an. Dort können sie Investoren, Business Angels, Wagniskapitalgeber und Unternehmen kennenlernen.

Seit 35 Jahren unterstützen EBN und EBN-Mitglieder innovative Unternehmen und Start-ups sowohl auf regionaler als auch auf lokaler Ebene. EBN-Mitglieder sind zu einem wertvollen Akteur im Innovationsökosystem in Europa geworden.

Bei früheren EBN-Kongressen hatten die Start-ups die Gelegenheit, mit Unternehmen und Investoren aus der ganzen Welt zusammenzutreffen. Sie nahmen an einem qualifizierten Matchmaking mit internationalen Persönlichkeiten und Unternehmen teil.

Microsoft, Vodafone, SAP und Amazon nahmen teil

Einige der früheren Teilnehmenden: Microsoft, Tomorrow Street Vodafone, SAP, Amazon, SES, Mediaset, EIT Climate - KIC, Capital Dynamics, CNES und viele andere.

Virtuelle Messestände verfügbar

Start-ups erhalten außerdem Zugang zum gesamten EBN-Kongress mit Debatten, interaktiven Sitzungen und Matchmaking-Aktivitäten und können einen virtuellen Stand buchen, um den Teilnehmenden ihre Produkte bzw. Dienstleistungen vorzustellen.

Die Kongresssprache ist Englisch.

Weiterführende Informationen