Veranstaltung

Europäische Clusterkonferenz 2019: Connecting Ecosystems – Bridge. Inspire. Change

Beginn:14.05.2019
Ende:16.05.2019
Ort:Bukarest

Vom 14. bis 16. Mai 2019 findet in Bukarest die Europäische Clusterkonferenz im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft von Rumänien statt. Die Konferenz bietet hochrangige politische Diskussionen, inspirierende Reden und bewährte Praxisbeispiele. Es geht um aktuelle und zukünftige Prioritäten der Clusterpolitik und -entwicklung zur Unterstützung einer nachhaltigen industriellen Modernisierung und interregionalen Zusammenarbeit. Im Mittelpunkt steht der Brückenschlag zwischen den verschiedenen Akteuren der Clustergemeinschaft. Die Diskussionen werden sich auf Themen wie Digitalisierung und Qualifikationslücken, Kreislaufwirtschaft, gemeinsame Werte und soziale Auswirkungen konzentrieren. Die Konferenz wird einen interaktiven Ansatz verfolgen, bei dem die Teilnehmenden eingeladen werden, aktiv Beiträge zu leisten, zusammenzuarbeiten und mitzugestalten.

Die sechste Ausgabe der Europäischen Clusterkonferenz wird 400 politische Entscheidungsträger, Clustermanagerinnen und -manager, Fachkräfte sowie weitere Interessenvertreterinnen und -vertreter zusammenbringen. Die Veranstaltung wird von der Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU der Europäischen Kommission zusammen mit Rumänien unter der rumänischen Präsidentschaft des Rates der EU organisiert.

Die Europäische Clusterkonferenz 2019 bietet folgende Möglichkeiten:

  • Austausch zu den wichtigsten clusterbezogenen politischen Entwicklungen auf EU-, nationaler und regionaler Ebene
  • Feedback zu den Veranstaltungen der EU-Clusterwochen sowie Diskussion der aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen und Chancen
  • Austausch von Ideen und bewährten Praktiken darüber, wie diese Herausforderungen angegangen werden können
  • Wahl des European Cluster Manager of the Year und weitere Informationen zur European Strategic Cluster Partnerships of the Year
  • Networking und Teilnahme an der EU-Matchmaking-Veranstaltung vor der Konferenz


Erstmals hat die Cluster-Community die Möglichkeit, die Agenda der Europäischen Clusterkonferenz mitzugestalten. Interessierte können als Mitglied dieser Community ihr Interesse an Trendthemen teilen, die für die zukünftige Clusterentwicklung wichtig sind. Dazu können bis zum 31. März 2019 Themenvorschläge eingereicht werden, die dann am zweiten Tag (15. Mai 2019) in die Europäische Clusterkonferenz eingebunden werden. Auch das Vorschlagen von Referentinnen und Referenten bzw. das Einreichen einer eigenen Präsentation zu einem selbstgewählten Thema ist möglich. Die Vorschläge mit den besten Ideen werden vom Team der European Cluster Collaboration kontaktiert.

Eine frühzeitige Anmeldung zur Konferenz wird empfohlen, um die Teilnahme zu gewährleisten.