Hessen

Hessen
© MEV Verlag GmbH
Hessen

Die Förderung von Clusternetzwerken ist ein wichtiges Handlungsfeld der hessischen Wirtschafts- und Innovationspolitik. Mittlerweile sind etwa 3.500 Mitglieder - überwiegend Unternehmen sowie Hochschulen, Forschungseinrichtungen und sonstige Akteure - in über 35 hessischen Clusternetzwerken aktiv. Hessen verfolgt bei seiner Clusterförderung einen „bottom-up-Ansatz“. Die Initiative zur Vernetzung muss von den Akteuren in den Unternehmen und Regionen ausgehen. Unterstützt werden neue Clusternetzwerke nach einer kurzen Vorbereitungsphase in einer dreijährigen Aufbauphase und bei Erfolg danach in einer nochmals dreijährigen Verstetigungsphase. Außerdem werden ausgewählte innovative Vorhaben zur Weiterentwicklung von bestehenden Clusternetzwerken gefördert.

Durch das Clusterbetreuungsteam der Hessen Trade & Invest GmbH und der HA Hessen Agentur GmbH werden die Clusternetzwerke bezüglich Aufbau und Weiterentwicklung sowie Fördermöglichkeiten beraten. Außerdem finden Workshops und regelmäßige Treffen zu Wissenstransfer und Vernetzung statt.

Fördermittel für innovative Ideen

Das Land Hessen fördert innovative, technologieorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte an der Schnittstelle von Wirtschaft und Wissenschaft. Im Fokus steht dabei die Entwicklung neuer, marktfähiger Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Zu den Antragstellern zählen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Hessen, die ihr F&E-Vorhaben einzeln oder gemeinsam mit weiteren Partnern planen. Die Förderung ist themen- und branchenoffen und erfolgt als anteiliger Zuschuss. Erster Schritt zur Förderung ist das Einreichen einer aussagekräftigen Skizze vor Projektstart bei der HA Hessen Agentur GmbH.

Die HA Hessen Agentur GmbH ist Ansprechpartner für mehrere hessische Förderprogramme (u.a. LOEWE-Förderlinie 3, Modellhafte F&E-Vorhaben, Elektromobilität). Die Förder-Experten stehen Unternehmen und Hochschulen während der Antragsphase und der gesamten Projektlaufzeit mit Rat und Tat zur Seite. Seit 2008 hat das Team der Innovationsförderung weit über 500 Förderprojekte erfolgreich begleitet.


(aktualisiert im September 2018)