ClusterERFOLGE
13.02.2019

Mit blauer Biotechnologie zum Erfolg – die Baltic Blue Biotechnology Alliance

BioCon Valley®, Mitglied im Programm „go-cluster” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, unterstützt Unternehmen, die im Bereich der blauen Biotechnologie tätig sind. Durch maßgeschneiderte Serviceangebote und Expertise trägt es zur Entwicklung von Produkten in diesem Wirtschaftsfeld bei. Die blaue oder auch marine Biotechnologie befasst sich mit der Nutzung von Meeresorganismen für die Entwicklung neuer und alltagstauglicher Produkte. Biologische Produkte für die Landwirtschaft, Medikamente oder beispielsweise nachhaltig produzierte Kosmetika sind nur einige Beispiele für ein riesiges, noch kaum erforschtes Reservoir an Stoffen, die auch für uns Menschen sehr nützlich sein können.

Menschen mit Chemie
Eine Erfolgsgeschichte des ALLIANCE Projekts aus Estland: Beirichi Anti-Aging-Creme mit Rotalgenextrakten
© Terje Atonen
Beirichi Anti-Aging-Creme

Um diesen zukunftsweisenden Wissenschafts- und Wirtschaftszweig im Ostseeraum zu stärken sind moderne integrierte Ansätze nötig. Deshalb wurde im INTERREG Flaggschiff-Projekt „Baltic Blue Biotechnology Alliance” (ALLIANCE) unter der Führung des GEOMAR-Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ein Konsortium formiert, das sich aus über 25 Akteuren aus neun europäischen Staaten mit ausgewiesener Expertise im Bereich der blauen Biotechnologie zusammensetzt. Als Mentor-Organisation betreut die ALLIANCE kleine und mittelständische Unternehmen aus acht Ostseeanrainerstaaten.

Logos
Logos

Durch die Zusammenführung geeigneter Akteure und die Vermittlung wissenschaftlicher und technischer Dienstleistungen demonstriert das Konsortium anhand konkreter Fallbeispiele, wie die länderübergreifende Entwicklung von wirtschaftlich erfolgreichen Produkten der blauen Biotechnologie aussehen kann. Die im ALLIANCE-Projekt aufgebaute einzigartige Expertise soll in ein integriertes Serviceangebot überführt und als eigenständige webbasierte Plattform dauerhaft zugänglich gemacht werden. Als Vertreter aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist die BioCon Valley® GmbH maßgeblich an der inhaltlichen Entwicklung des Projektes beteiligt. Die Clusterorganisation unterstützt ihre Klienten durch die Vermittlung von Kooperationspartnern, gibt Impulse für die Produktentwicklung und berät bei der Fortentwicklung des Geschäftsmodells und bei Fragen der Sicherung geistigen Eigentums.

BioCon Valley®: Partner für Gesundheitswirtschaft

Die BioCon Valley® GmbH ist der Partner für die Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Als zentraler Ansprechpartner und Dienstleister unterstützt das Unternehmen die Akteure in den Branchen und leistet einen Beitrag zur wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Profilierung des Standortes. Die BioCon Valley® GmbH engagiert sich aktiv bei Vernetzung und Branchenmonitoring, Projektinitiierung und -begleitung, Internationalisierung und Vermarktung der Gesundheitswirtschaft im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern. BioCon Valley® ist mit Büros in Greifswald und Rostock vertreten.

Weiterführende Informationen