Meldung
14.06.2018

foodRegio: Erfolgreiche Auftaktveranstaltung des „Foodstarter Azubi-Rotationsprogrammes”

Acht Unternehmen der Lebensmittelbranche beteiligen sich an der ersten Auflage

Im Zeitraum vom 25. Juni bis zum 6. Juli 2018 findet die erste Auflage des Foodstarter Azubi-Rotationsprogrammes des Clusters foodRegio statt, bei dem insgesamt 16 Auszubildende aus acht Unternehmen der Lebensmittelindustrie jeweils für eine Woche ein anderes Unternehmen kennenlernen und dort ihrem Ausbildungsberuf nachgehen werden. Am 13. Juni 2018 fand im Hause der Nordgetreide GmbH & Co. KG die Auftaktveranstaltung zum Rotationsprogramm statt. Zu Beginn der Auftaktveranstaltung stellte foodRegio – das norddeutsche Branchennetzwerk der Ernährungswirtschaft – kurz die Azubikampagne „Foodstarter” und deren Hintergründe den 16 Auszubildenden und deren Ausbildungsleitenden vor.

Foodstarter Azubi-Rotationsprogramm
Foodstarter Azubi-Rotationsprogramm
© Susanne Steitz (Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH)
foodRegio: Erfolgreiche Auftaktveranstaltung des „Foodstarter Azubi-Rotationsprogrammes”

Anschließend wurde der genaue Ablauf des Rotationsprogrammes erläutert und die acht beteiligten Unternehmen stellten sich vor. Mitmachen werden Peter Kölln, Nordgetreide, Hela, Druckguss Service Deutschland, Wilhelm Brandenburg, Lubeca, Bockholdt und Niederegger.

Es tauschen Fachkräfte für Verfahrenstechnologie, Industriekaufleute, Fachkräfte im Bereich Mechatroniker, Gebäudereinigung und Lebensmitteltechnik. Während eines Imbisses lernten sich die jeweiligen Tauschazubis bereits näher kennen und stellten im Anschluss ihren jeweiligen Tauschazubi paarweise der ganzen Gruppe vor. Zum Schluss erhielten die Azubis noch ein Briefing, da sie ihre Erfahrungen während der zwei Wochen im Azubi-Rotationsprogramm in Bildern, Videos und kurzen Erfahrungsberichten festhalten sollen. Diese werden dann auf dem Foodstarter-Facebook-Kanal zu sehen sein.

Weiterführende Informationen