Measurement Valley e. V.

Logo Measurement Valley
© Measurement Valley e. V.
Logo Measurement Valley

Göttingen ist Heimat namhafter Messtechnikunternehmen. Ihre hohe Dichte gilt als weltweit einmalig und liegt in der historischen Verbindung von Universität und forschungsnahen Betrieben begründet: Seit der Zeit von Carl Friedrich Gauß (1777–1855) werden Unternehmen für Messtechnik im Umfeld der Georg-August-Universität Göttingen gegründet.

Seit 1998 arbeiten diese Unternehmen im Wirtschaftsverband Measurement Valley eng zusammen. Die konzentrierte Anhäufung von wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Kompetenz auf engstem Raum im Measurement Valley Göttingen führt zu einem kreativen Klima der Innovationen, wie es in der Messtechnik weltweit ohne Beispiel ist.

Durch den Zusammenschluss und eine enge Zusammenarbeit in zahlreichen Unternehmensbereichen können die Mitgliedsunternehmen vorhandene Synergien besser nutzen und sich Wettbewerbsvorteile durch lokale Kooperation verschaffen.

Der Measurement Valley e. V. bündelt die Einzelaktivitäten seiner Mitglieder im Bereich Messtechnik zu kompetenzübergreifenden Innovationen. Die Mitglieder stehen für Spitzentechnologie und Innovationsgeist und legen Wert auf offene und vertrauensvolle Kommunikation.

Von klassischen Längen- und Durchflussmessungen bis hin zur aufwendigsten Lasertechnologie werden nahezu alle messtechnischen Anwendungsbereiche abgedeckt.

In enger Kooperation zwischen Grundlagenforschung und industrieller Anwendung werden in Göttingen Produkte entwickelt, die in vielen Bereichen die Spitze des technischen Fortschritts markieren.

Vor diesem Hintergrund ist das Ziel des Vereins, die Leistungen der Mitglieder unter der Dachmarke Measurement Valley zu vermarkten und die Region Göttingen als Synonym für Kompetenz in der Messtechnik zu etablieren.

Alle beteiligten Unternehmen sind freiwillige Mitglieder und finanzieren eine eigene Geschäftsstelle.

Ansprechpartner

Claudia Trepte
Nikolaistraße 29
37073 Göttingen
T +49 551 999999-9

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Informationen zum Innovationscluster:

Mitglieder / Clusterakteure

  • Anzahl insgesamt: 43

  • kleine und mittlere Unternehmen: 24
  • Großunternehmen: 7
  • Universitäten und Hochschulen: 2
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen: 5
  • sonstige Organisationen: 5

Mitgliederliste

Forschungsfeld

  • Messtechnik

Anzahl der Mitarbeitenden: 2

Gründungsjahr der Organisation: 1998

Exzellenz-Maßnahmen und Auszeichnungen

Logo des Programms go-cluster