BioLAGO e. V. – life science network

BioLAGO e.V. – life science network
© BioLAGO e.V. – life science network
BioLAGO e.V. – life science network

BioLAGO e. V. mit Sitz in Konstanz ist das Netzwerk für Lebenswissenschaften und Biotechnologie in der Vierländerregion Bodensee. Das grenzüberschreitende Netzwerk verknüpft Wirtschaft und Wissenschaft für Innovationen; es fördert den Wissenstransfer und die Gründung neuer Unternehmen. Als eine von fünf akkreditierten Bioregionen in Baden-Württemberg vereint der bodenseeweite Verbund über 90 Unternehmen und Forschungseinrichtungen und damit etwa 8.500 Arbeitsplätze in Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein. Die BioLAGO-Unternehmen haben in den letzten Jahren 1.500 neue Arbeitsplätze im Bodenseeraum geschaffen und damit einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaftsentwicklung geleistet. Die Mitglieder stammen aus den Kernbereichen Pharma, Diagnostik, Biotechnologie, Medizintechnik, Ernährung, Umweltschutz, Analytik, Medizin- und Bioinformatik.

Ziele

  • Verknüpfung von Wirtschaft und Wissenschaft für Innovationen
  • Stärkung der Life-Science-Branche am Bodensee
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Standortförderung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Weiterbildung zu aktuellen Branchenthemen

Ansprechpartner

Andreas Baur
Byk-Gulden-Straße 2
78467 Konstanz
T +49 7531 92 15 25 -0

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Informationen zum Innovationscluster:

Mitglieder / Clusterakteure

  • Anzahl insgesamt: 97

  • Start-ups: 2
  • kleine und mittlere Unternehmen: 74
  • Großunternehmen: 2
  • Universitäten und Hochschulen: 9
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen: 5
  • Technologie- und Innovationsparks: 1
  • sonstige Organisationen: 4

Schlüsselakteure

  • GATC Biotech
  • Universität Konstanz
  • Takeda
  • Qiagen Lake Constance GmbH
  • Vetter Pharma-Fertigung
  • SwissAnalysis
  • Hochschule Albstadt-Sigmaringen
  • Innovendia
  • Swissatest Testmaterialien AG
  • VIVIT
  • LECS DR. RUFF

Forschungs- / Produktfelder

  • Diagnostik und Analytik
  • Pharma
  • Biotechnologie
  • Medizintechnik
  • Umweltschutz
  • Bio- und Medizininformatik


Beschäftigte Clustermanagement-Organisation: ~3

Gründungsjahr der Organisation: 2007

Exzellenz-Maßnahmen und Auszeichnungen

Logo des Programms go-cluster Gold Label