„go-cluster” Jahrestagung

Jahrestagung des Programms „go-cluster”: Innovativ, innovativer, Cluster

Technologiefeld: Sonstiges

Beginn:11.04.2019 - 10:00 Uhr
Ende:11.04.2019 - 15:00 Uhr
Ort:Konferenzzentrum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Invalidenstraße 48, 10115 Berlin

Heute in einer Woche, am 11. April 2019 versammelt sich auf der wichtigsten Clusterkonferenz des Jahres die deutsche Clusterwelt im Konferenzzentrum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Die 7. Jahrestagung des Programms „go-cluster” bildet zugleich den Abschluss der 2. Clusterwoche Deutschland. Zusätzlich zum interessanten Rahmenprogramm und spannenden Diskussionsformaten wird es eine Ausstellung mit innovativen Exponaten der Clusterinitiativen sowie am Nachmittag ein Matchmaking geben. Für Kurzentschlossene sind Anmeldungen aktuell noch möglich!

Glühbirne und Hand
© Natali_Mis/iStockphotos
Programm Jahrestagung go-cluster

Durch den Tag führt Sie: Volker Groß

Ab 09:00 Uhr: Registrierung und Networking beim Begrüßungskaffee

10:00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung der 7. Jahrestagung des Programms „go-cluster” sowie Resümee der 2. Clusterwoche Deutschland

  • Claudia Dörr-Voß, Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Christian Luft, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Prof. Ulrich Weinberg, Direktor der HPI School of Design Thinking, Hasso-Plattner-Institut an der Universität Potsdam, „Kreative Wege beschreiten: Design Thinking und Innovationen in Clusterinitiativen”


11:00 Uhr: Plenumssession I

  • Judith Terstriep, Direktorin des Forschungsschwerpunktes Innovation, Raum und Kultur im Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
  • Prof. Dr. Thomas Heimer, Vorsitzender des Programmbegleitkreises „go-cluster”, Lehrstuhlinhaber für Innovationsmanagement und Projektmanagement an der Hochschule RheinMain
  • Yvonne Glienke, Geschäftsführerin des TechnologyMountains e. V.
  • Claudia Martina Buhl, Programmleitung „go-cluster”, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
  • Prof. Ulrich Weinberg, Direktor der HPI School of Design Thinking, Hasso-Plattner-Institut an der Universität Potsdam


12:15 Uhr: Clusterpitch: „Spotlight auf die Innovationen im Cluster”

  • Medical Valley EMN
  • smart3 e.V.
  • Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik in Berlin-Brandenburg


12:30 Uhr: Networking beim Mittagessen


13:30 Uhr: Plenumssession II

  • Florian Rehr, ITS mobility e. V.: „Vom Werkstoff bis zum Fahrzeug von morgen – Cluster für intelligente Mobilität”
  • Laura Jantz, Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e. V.: „Start-ups als Innovationsmotor für KMU – Cross-Cluster-Kooperation Umwelt & Chemie
  • Norbert Reichl, Food-Processing Initiative e. V.: „Innovation = Technologie & Talent”
  • Frank Bösenberg, Silicon Saxony e. V.: „Connect-Exchange-Grow – Zutaten für eine erfolgreiche Vernetzung in Clustern am Beispiel von Silicon Saxony


14:25 Uhr: „AI made in Germany” – Die Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung

  • Ministerialrat Andreas Hartl, Leiter des Referats Künstliche Intelligenz, Datenökonomie, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


14:40 Uhr: Ausblick: Europäische Clusterwochen und Clusterpolitik

  • Dr. Carsten Schierenbeck, Teamleiter, Referat für Fortgeschrittene Technologien, Cluster und Sozialwirtschaft, Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU, Europäische Kommission


14:50 Uhr: Verabschiedung

  • Dr. Ole Janssen, Leiter der Unterabteilung Innovations- und Technologiepolitik, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


Ab 15:15 Uhr haben Sie die Möglichkeit, an einem vorab organisierten Matchmaking teilzunehmen.

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Programm „go-cluster”

Frau Claudia Martina Buhl
Steinplatz 1
10623 Berlin

T +49 30310078-387

Zur Website von „go-cluster”