Veranstaltung

Digitaler Workshop: Unbemannt in drei Dimensionen – Einsatzszenarien im Perimeterschutz

Beginn:20.01.2022 - 09:00 Uhr
Ende:20.01.2022
Ort:Online

Am 20. Januar 2022 findet der digitale Workshop „Unbemannt in drei Dimensionen – Einsatzszenarien im Perimeterschutz“ statt. Der von CURPAS e. V. organisierte Workshop war ursprünglich im Rahmen des Fachforums der Perimeter Protection/U.T.SEC vorgesehen und wird nun in Kooperation mit der NürnbergMesse als Webkonferenz durchgeführt. Im Workshop werden aktuelle Thematiken zum Thema Einsatz unbemannter Systeme im Perimeterschutz exemplarisch dargestellt und diskutiert.

Es erwartet die Teilnehmenden dabei ein enorm breit gefächertes Spektrum an Thematiken und Diskussionen im Themenfeld Perimeterschutz. Hierbei wird ein ausgewogener Mix unter anderem aus den Bereichen Technik, Forschung und Entwicklung, operationelle sowie rechtliche Umsetzung und Zukunftsaussichten präsentiert.

Die NürnbergMesse unterstützt dieses Vorgehen mit einem Redebeitrag, bei der auch das Konzept Perimeter Protection/U.T.SEC 2023 vorgestellt wird.

Über Perimeter Protection

Die Perimeter Protection ist eine Fachmesse rund um Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Zaunsysteme, Gebäudesicherheit und vieles mehr. Auf keiner anderen Messe wird die Kombination aus Zauntechnik und Sicherheitstechnik so umfassend dargestellt und praxisnah verknüpft wie auf der Perimeter Protection, die im Jahr 2023 zum sechsten Mal im Messezentrum Nürnberg veranstaltet wird.

Über CURPAS

CURPAS ist regional, national und international ausgerichtet und richtet sein Hauptaugenmerk auf die Initiierung innovativer Projekte, die Vernetzung komplementärer Partner sowie auf die aktive Mitwirkung in nationalen und internationalen Gremien und hat in diesem Zusammenhang an der Entwicklung zahlreicher Projekte im Bereich unbemannte Systeme mitgearbeitet. Weitere Informationen zu CURPAS finden Sie unter www.curpas.eu.

Weiterführende Informationen