Veranstaltung

biosaxony: Der lange, verzweigte Weg in den Gesundheitsmarkt

Neuer Termin: 16. Juli 2020

Beginn:16.07.2020 - 10:00 Uhr
Ende:16.07.2020 - 15:00 Uhr
Ort:Deutscher Platz 5c, 04103 Leipzig

Gemeinsam mit dem WIG2 Institut veranstaltet biosaxony am 16. Juli 2020 von 10 Uhr bis 15 Uhr einen Workshop zum Thema „Der lange, verzweigte Weg in den Gesundheitsmarkt – Zugangsoptionen und -kriterien“. Darin werden den Teilnehmenden die möglichen Zugangswege in den Gesundheitsmarkt, deren Kriterien sowie damit verbundene Chancen und Herausforderungen präsentiert.

Das Team ist hochmotiviert, das Produkt steht und die ersten Test-Nutzer sind begeistert. Doch wie kommt eine vielversprechende neue Lösung in den Gesundheitsmarkt, bestenfalls sogar in die erstattungsfähige Versorgung? Ob Fast Track in die Regelversorgung (DVG), integrierte Versorgung oder Einführung als neue Therapieform – das WIG2 Institut gibt einen Überblick über mögliche Zugangswege, ihre Kriterien sowie damit verbundene Chancen und Herausforderungen.

Nach einem fachlichen Impuls besteht die Möglichkeit, sich in Einzelgesprächen noch detaillierter zu den individuellen Vorhaben, Leistungen und Produkten auszutauschen.

Sollten bereits konkrete Fragen bestehen, können diese vorab übermittelt werden an martin.blaschka@wig2.de.

Referenten:

  • Dr. Tonio Schönfelder, Teamleiter und Postdoc am WIG2 Institut, Experte für Versorgungsforschung sowie evidenzbasierte Bewertungen von medizinischen Verfahren und Technologien
  • Martin Blaschka, Leiter des Innovationszentrums ZING! am WIG2 Institut


Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2020.

Eine Stornierung der Anmeldung bleibt bis zum jeweiligen Anmeldeschluss kostenfrei. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 12 begrenzt.

Details zur Anmeldung finden sich in den Veranstaltungs-AGB des biosaxony e. V.