Veranstaltung

Organic Electronics Saxony: Interkulturelles Training

„typisch deutsch – typisch japanisch”

Beginn:09.10.2019 - 09:00 Uhr
Ende:09.10.2019 - 16:00 Uhr
Ort:Moritzburg

Am 9. Oktober 2019 bietet Organic Electronics Saxony (OES) ein Seminar in Moritzburg an, in dem es um die Aneignung von Feingefühl und den richtigen Umgang mit Geschäftspartnern aus Japan geht. Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, unterschiedliche Erwartungen zu reflektieren und sich mit den Besonderheiten des Partnerlandes vertraut zu machen. Jitka Barm von OES mit ihrer knapp zehnjährigen Erfahrung auf dem japanischen Markt wird das Training leiten.

„Was sind die Japaner für ein Volk?… Sie nicken höflich, vermeiden klare Aussagen und brauchen ewig für eine Entscheidung.” – Aussage eines Managers

Zielgruppe
Mitarbeitende deutscher Unternehmen und Institutionen, die mit Fingerspitzengefühl japanische Handlungsweisen einschätzen und erfolgreich zusammenarbeiten möchten.

Seminarinhalt:

  • Sensibilisierung für das Thema
  • Japan in Zahlen, Daten und Fakten
  • Kulturelle Besonderheiten – eine Typologie
  • Vergleich deutscher und japanischer Kommunikationsformen
  • Erarbeitung eigener Handlungsmuster


Trainerin ist Jitka Barm, OES. Seit knapp 10 Jahren sammelt sie Erfahrung auf dem japanischen Markt und veranstaltet seit mehreren Jahren Trainings für deutsche Partner in Dresden UND japanische Partner in Tokyo.

Weitere Informationen können dem Flyer zur Veranstaltung entnommen werden, der auf der Webseite des Veranstalters zum Download bereitgestellt wurde.