Veranstaltung

BioRegio STERN: Workshop „Einschnitte - Einblicke: Intelligente Dauerimplantate”

Beginn:03.07.2019
Ende:03.07.2019
Ort:Tübingen

Am 3. Juli 2019 im Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik in Tübingen findet die nächste Veranstaltung des Clusters BioRegio STERN aus der Reihe „Einschnitte - Einblicke” statt. Am anatomischen Präparat werden die Fachärzte Fragen rund um das Thema „Intelligente Dauerimplantate” diskutieren. Wer sich über das richtige Verhalten im OP informieren möchte, erhält Einblicke in das korrekte und sterile Arbeiten.

Prof. Dr. Bernhard Hirt, Ärztlicher Direktor des Instituts für Klinische Anatomie und Zellanalytik, sowie Prof. Dr. Arnulf Stenzl, Ärztlicher Direktor der Klinik für Urologie und Direktor des IZST, moderieren die Diskussion, die vom OP der Anatomie in den Hörsaal übertragen wird.

Die folgenden Fachrichtungen treffen sich an einem Tisch:

  • Augenheilkunde
  • Gynäkologie
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Kardiologie und Kreislauferkrankungen
  • Neurochirurgie
  • Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
  • Urologie


Anschließend sind die Teilnehmenden in den OP der Anatomie eingeladen. Hier finden an verschiedenen Stationen Demonstrationen und Diskussionen mit Ärzten statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen eine für sie interessante Fragestellung aus, um dann gezielt am entsprechenden OP-Tisch in kleinen Gruppen exklusive Einblicke zu erhalten.

Wissensvorsprung und Wettbewerbsvorteil
Als Ergebnis des Workshops haben sich die Medizintechniker nicht nur an spannenden Diskussionen beteiligt. Sie erfahren auch direkt vom Arzt den „Medical Need” und erhalten dadurch Ideen und Ansätze zur Neu- oder Weiterentwicklung von Instrumenten und Geräten. „Einschnitte –Einblicke” ist ein innovativer Workshop, der exklusiv Wissensvorsprung und damit Wettbewerbsvorteil schafft.

Die Themen
Im Präparationssaal der Anatomie diskutieren Medizintechniker, -technikerinnen, Ingenieure und Ingenieurinnen mit ärztlichen Direktoren und Oberärzten an thematisch vorbereiteten OP-Tischen diese Themen:

  • Kardiale Stimulationsdevices
  • Das Cochlea-Implantat
  • Das Hirnstammimplantat
  • Das Retinaimplantat
  • Die tiefe Hirnstimulation
  • Die sakrale Neurostimulation
  • Steriles Arbeiten


Eine Anmeldung bis zum 27. Juni 2019 ist per E-Mail möglich.

Weiterführende Informationen