Veranstaltung

BioRegio STERN: T4M – Technik für Medizin

Beginn:07.05.2019
Ende:09.05.2019
Ort:Stuttgart

Im Land der Tüftler und Denker hat Innovation stets Tradition. Das gilt auch für die Medizintechnik. Rund 750 Hersteller medizinischer Apparate – von kleinen Werkstätten bis hin zu international führenden Unternehmen – haben ihren Sitz in Baden-Württemberg. Das macht das Bundesland zu einer Metropolregion der deutschen Medizintechnik-Branche und schafft wichtige Synergien für Ausstellende und Besucherinnen und Besucher. Auf der T4M, der neuen Plattform für Medizintechnik in Stuttgart, kann die inspirierende Innovationskraft der Medizintechnik vom 7. bis 9. Mai 2019 hautnah erlebt werden. Führende Medizintechnik-Zulieferer und Komponentenhersteller präsentieren ihre neusten Technologien, Innovationen und Konzepte. Veranstalter ist die Landesmesse Stuttgart. Unterstützt wird die Messe von BioRegio STERN und MedicalMountains, einem Akteur des Dachverbands TechnologyMountains e. V.

Die Zukunft der Messe formen 13 Unternehmen, zwei Cluster-Organisationen, ein Forschungsinstitut, drei Verbände sowie zwei Branchenmedien.
Die Zukunft der Messe formen 13 Unternehmen, zwei Cluster-Organisationen, ein Forschungsinstitut, drei Verbände sowie zwei Branchenmedien.
© Landesmesse Stuttgart

Im Land der Tüftler und Denker hat Innovation stets Tradition. Das gilt auch für die Medizintechnik.

Die T4M bietet zukunftsweisenden Innovationen von Zulieferern und Komponentenherstellern eine würdige Plattform. Hier treffen die wichtigsten Spezialisten der Medizintechnik aufeinander. Zudem wird es eine „T4M Start-up World” geben, um Gründerinnen und Gründern mit vielversprechenden medizinischen Lösungen eine professionelle Bühne zu bieten und einen Austausch mit der Medizintechnik-Industrie und Investoren zu ermöglichen. Gleichzeitig sollen dadurch neue Wege für Kooperationen zwischen dem etablierten Mittelstand und Start-ups eröffnet werden.

Digitalisierung und komplexe High-Tech-Lösungen: Das stellt die Hersteller immer wieder vor neue Herausforderungen. Mit der T4M behalten Einkäufer, F&E- und Produktionsleiter, Ingenieure und Verpackungsspezialisten immer den Überblick.