14.01.2021

Newsletter „go-cluster: Exzellent vernetzt!” - 14. Januar 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Newsletter informiert Sie über Neues aus der Welt der Cluster: Veranstaltungen und Aktivitäten der Innovationscluster des Programms „go-cluster” stehen dabei wie immer im Mittelpunkt. Viel Spaß beim Lesen wünscht die Redaktion.

BMWi: Förderung der industriellen Bioökonomie gestartet – Start-ups, KMU und Leuchtturmprojekte im Fokus

Mit einer neuen Förderrichtlinie unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Nutzung und den Bau von Demonstrationsanlagen für die industrielle Bioökonomie. Ziel ist es, den Transfer bioökonomischer Produkte und Verfahren in die industrielle Praxis zu unterstützen. Die geförderten Projekte sollen demonstrieren, dass Produkte und Prozesse, die im Labormaßstab entwickelt wurden, auch in der industriellen Praxis bestehen können und skalierbar sind. Die Förderrichtlinie trat Ende Dezember 2020 in Kraft.

Mehr: BMWi: Förderung der industriellen Bioökonomie gestartet – Start-ups, KMU und Leuchtturmprojekte im Fokus …

Europäische Kommission: Partnerschaften im Rahmen des Programms COSME gesucht

Die Europäische Kommission ruft zu Vorschlägen für Partnerschaften im COSME-Unterprogramm „European Cluster Excellence Programme with ClusterXchange scheme connecting ecosystems and cities“ auf. Diese Partnerschaften sollen die Managementkompetenz stärken sowie den Austausch und die strategischen Verbindungen zwischen Clustern in ganz Europa erleichtern. Die Gesamtfördersumme beträgt 6 Millionen Euro. Teilnehmen können Organisationen, die bei der European Cluster Collaboration Platform registriert sind oder einen Registrierungsantrag gestellt haben.

Mehr: Europäische Kommission: Partnerschaften im Rahmen des Programms COSME gesucht …

ECCP: Video zur Arbeit von Clustermanager:innen und zur Funktionsweise von Clustern

In einem Video der European Cluster Collaboration Platform (ECCP) erläutert Uwe Pfeil, wie Cluster in einem wirtschaftlichen Ökosystem funktionieren und wie Clustermanager:innen Unternehmen dabei helfen können, erfolgreich zusammenzuarbeiten. Pfeil, Clustermanager des E-Mobilitätsclusters Regensburg, wurde am 11. November 2020 auf der 7. Europäischen Clusterkonferenz zu Europas Clustermanager des Jahres gewählt.

Mehr: ECCP: Video zur Arbeit von Clustermanager:innen und zur Funktionsweise von Clustern …

BioLAGO: Aufbau eines telemedizinischen Versorgungszentrums initiiert

In der Gemeinde Steißlingen im Landkreis Konstanz soll das erste telemedizinische Versorgungszentrum am Bodensee entstehen. Es ist Teil des BioLAGO-Projekts D-Care, das Cluster BioLAGO e. V.the health network ist der Pilotpartner für Baden-Württemberg. Die primäre Zielgruppe sind Menschen über 65, die noch im häuslichen Umfeld wohnen. Als erster Gesundheitsparameter soll Bluthochdruck überwacht werden.

Mehr: BioLAGO: Aufbau eines telemedizinischen Versorgungszentrums initiiert …

BioM: Vorgründungswettbewerb „m4 Award – für die Medizin der Zukunft“

Der erfolgreiche bayerische Vorgründungswettbewerb „m4 Award – für die Medizin der Zukunft“ geht 2021 in die sechste Runde. Er richtet sich an akademische Forschungsprojekte mit Ausgründungspotenzial im Bereich der Biomedizin. Der m4 Award wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und koordiniert vom Cluster BioM. Unterstützt werden forschungsnahe, aber dennoch anwendungsorientierte Projekte, die der Entwicklung und Erprobung von innovativen Produkten und Technologien im Bereich der medizinischen Biotechnologie dienen.

Mehr: BioM: Vorgründungswettbewerb „m4 Award – für die Medizin der Zukunft“ …

Umweltcluster Bayern: Spitzenprojekte gesucht für den Umweltcluster-Leuchtturm 2021

Das Umweltcluster Bayern sucht erneut Projekte mit Visionen, innovativen neuen Ideen und Produkte mit Potenzial, die einen vorbildlichen Beitrag zur Entwicklung der Umwelttechnologie leisten. Bis zum 31. Januar 2021 können sich bayerische Umwelttechnologie-Projekte mit Signalwirkung beim Cluster bewerben. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Planer:innen, Kommunen und Konsortien, die die Entwicklung des Projekts leiten und organisieren.

Mehr: Umweltcluster Bayern: Spitzenprojekte gesucht für den Umweltcluster-Leuchtturm 2021 …

Cluster Nanotechnologie: Nano gegen Corona – Ein Joint Venture aus Deutschland

Der Einsatz antimikrobieller und antiviraler Oberflächen wird als ergänzende Hygienemaßnahme zunehmend relevanter. Das Cluster Nanotechnologie lädt am 15. Januar 2021 dazu ein, zwei Experten von der Idee bis zur Vermarktung einer antimikrobiellen bzw. antiviralen Oberfläche zu begleiten: Michael Petry, Geschäftsführer GBneuhaus, und Gregor Schneider, Leiter Geschäftsfeld agpure® nanosilver - biocides and nanomaterials.

Mehr: Cluster Nanotechnologie: Nano gegen Corona – Ein Joint Venture aus Deutschland …

Oldenburger Energiecluster OLEC: Neujahrs-Networking – Digitaler Start in das Energiejahr 2021

Das Jahr 2020 hat die Menschheit auf ganz besondere Weise beeinflusst, zahlreiche Veränderungen erzwungen und Denkanstöße geliefert. 2021 bringt ebenfalls viel Neues: Impfstoffe gegen das Corona-Virus, ein neues Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Bundestagswahlen, Kommunalwahlen etc. Das Oldenburger Energiecluster OLEC möchte am 15. Januar 2021 gemeinsam mit Akteur:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Verwaltung und Politik das neue Jahr im Rahmen des Neujahrs-Networkings gebührend begrüßen.

Mehr: Oldenburger Energiecluster OLEC: Neujahrs-Networking – Digitaler Start in das Energiejahr 2021 …

cyberLAGO: Inside Data Bodensee – Umsetzung eines Vorhersagemodells mit KNIME Analytics Platform

In der Veranstaltung am 20. Januar 2021 erläutert Dr. Stefan Helfrich von der KNIME GmbH die grundlegenden Funktionsweisen der KNIME Analytics Platform. Dies ist eine freie, quelloffene Plattform für Datenintegration, Datenanalyse und Maschinelles Lernen. Das Tutorial findet im Rahmen von Inside Data Bodensee statt, einer Veranstaltungsreihe von cyberLAGO, BioLAGO und des KI-Labs Bodensee.

Mehr: cyberLAGO: Inside Data Bodensee – Umsetzung eines Vorhersagemodells mit KNIME Analytics Platform …

foodactive: Digitaler Ideenworkshop „Cross Innovation

In der andauernden Pandemiesituation sind wir gezwungen, uns mehr denn je mit dem Thema Innovation auseinanderzusetzen – bei gleichzeitiger Knappheit interner Ressourcen und weiteren Herausforderungen. Im Ideenworkshop „Cross Innovation“ des foodactive e. V. am 26. Januar 2021 erhalten die Teilnehmenden dafür neue Anreize und erfrischende Ideen.

Mehr: foodactive: Digitaler Ideenworkshop „Cross Innovation“ …

biosaxony: Digitaler Neujahrsempfang 2021

Das Cluster biosaxony e. V. lädt herzlich zum ersten digitalen biosaxony-Neujahrsempfang am 27. Januar 2021 ein. Auf dem Empfang möchte biosaxony auf die Ereignisse des besonderen Jahres 2020 zurückblicken und die anstehenden Vorhaben in diesem Jahr beleuchten. Die Keynote hält Dr. Ingmar Hoerr, der Gründer des Biopharma-Unternehmens CureVac.

Mehr: biosaxony: Digitaler Neujahrsempfang 2021 …

foodRegio: New Food – Teil 1 des 15. foodRegio-Trendtages

„Was geht und was bleibt, wie hat sich unser Essverhalten nachhaltig verändert?“ – diese und weitere Fragen stehen im Zentrum der Online-Veranstaltung New Food des Clusters foodRegio am 11. Februar 2021. Sie ist der Auftakt des dreiteiligen 15. foodRegio-Trendtages. Die weiteren Termine sind für den 6. Mai und den 12. August 2021 geplant.

Mehr: foodRegio: New Food – Teil 1 des 15. foodRegio-Trendtages …

eTracker tracking image