22.12.2020

Besinnliche Feiertage und ein gesundes neues Jahr wünscht Ihnen das „go-cluster“-Team! - 22. Dezember 2020

Der nächste „go-cluster“-Newsletter erscheint in Kalenderwoche 2/2021.

Weihnachtsbild 2020
© Corri Seizinger/AdobeStock


Liebe Mitglieder des Programms „go-cluster“,
liebe Leserinnen und Leser,

schon übermorgen ist Heiligabend, das Jahr 2021 schaut um die Ecke – höchste Zeit, sich eine Verschnaufpause zum Ausklang dieses wahrlich außergewöhnlichen, für viele herausfordernden und anstrengenden Jahres zu gönnen.

Gemeinsam mit Ihnen konnten wir Vieles erreichen, allen Widrigkeiten zum Trotz. Zu den Highlights zählen u. a.:

  • das virtuelle Clustertreffen Anfang Oktober 2020 mit fast 70 Teilnehmenden
  • das Programm „go-cluster“ wird Teil der European Clusters Alliance (ECA)
  • European Cluster Manager of the Year“ wurde Uwe Pfeil, Clustermanager der beiden „go-cluster“-Mitglieder IT-Logistikcluster sowie E-Mobilitätscluster Regensburg

Haben Sie vielen Dank für Ihre Mitarbeit, Ihr Interesse und das in uns gesetzte Vertrauen! Wir freuen uns darauf, Sie auch im nächsten Jahr zu unterstützen und über Relevantes aus der Clusterwelt zu informieren.

Merken Sie sich gern schon den 16. September 2021 vor: An diesem Tag wird die „go-cluster“-Jahrestagung stattfinden – hoffentlich als Präsenzveranstaltung im Konferenzzentrum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Für die Weihnachtstage wünschen wir Ihnen und Ihren Familien Zeit für Erholung, Gemeinsamkeit sowie zum Schöpfen neuer Kraft. Und für 2021 viel Glück, persönliches Wohlergehen, Erfolg und Gesundheit!

Herzliche Grüße sendet

Ihr Team vom Programm „go-cluster“

CyberForum: Start-up trifft Südwestrundfunk

Am 26. November 2020 lud das CyberForum in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk (SWR) die Innovations-Community Baden-Württembergs ein. Zu Gast bei der virtuellen Veranstaltung waren über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Innovationen des SWR kennenlernen konnten. In seiner Keynote präsentierte SWR-Intendant Kai Gniffke den Vertreterinnen und Vertretern von Start-ups, Hochschulen, Digital Hubs, Gründungsökosystemen und Forschungsinstitutionen die Innovationen des traditionellen Medienunternehmens.

Mehr: CyberForum: Start-up trifft Südwestrundfunk …

E-Mobilitätscluster Regensburg: Projekt RECiPE4Mobility sucht Online-Trainer:innen

Das Projekt „RECiPE4Mobility“ sucht Expertinnen und Experten, die eine zweistündige Online-Schulung zu verschiedenen strategischen Themen für Clustermanagerinnen und -manager anbieten. RECiPE4Mobility bringt fünf europäische Automotive & Mobility Cluster zusammen: das E-Mobilitätscluster Regensburg, Mobinov aus Portugal, Mov'eo aus Frankreich, RAI Automotive Industry NL (Niederlande) und das ungarische Zone Cluster. Das Projekt hat im Februar 2020 begonnen und läuft 24 Monate. Bewerbungsschluss für Trainer:innen ist der 25. Dezember 2020.

Mehr: E-Mobilitätscluster Regensburg: Projekt RECiPE4Mobility sucht Online-Trainer:innen …

Netzwerk Industrie RuhrOst: Erfolgreicher Abschluss der Fortbildung „Führungskräfte Betrieb“

Anfang Dezember 2019 trafen sich die Teilnehmenden erstmals, knapp ein Jahr später konnten die betrieblichen Führungskräfte ihre Weiterbildung erfolgreich abschließen. Die Fortbildung wurde von der NIRO-Akademie durchgeführt, die Teil des Netzwerks Industrie RuhrOst e. V. (NIRO) ist. Der Abschluss der Fortbildung fand – ganz pandemiekonform – im Emscherquellhof in Holzwickede statt.

Mehr: Netzwerk Industrie RuhrOst: Erfolgreicher Abschluss der Fortbildung „Führungskräfte Betrieb“ …

Potenziale für mehr Wasserstoff in der Energiewende

Impression vom ersten "H2LinksRegions"-Workshop

Im Oldenburger Energiecluster OLEC e. V. – Mitglied des BMWi-Programms „go-cluster“ – steht die erfolgreiche Energiewende im Fokus. Beim digitalen Abschlussworkshop des Projekts „H2LinkRegions“ erörterten Expertinnen und Experten auf Initiative des Netzwerks daher die „Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit beim Thema Wasserstoff“.

Mehr: Potenziale für mehr Wasserstoff in der Energiewende …

Umweltcluster Bayern: Open Call for Circular Cities veröffentlicht

Der Open Call for Circular Cities des EU-Projekts „Digital innovations for the Circular Economy“ (DigiCirc) richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Start-ups mit digitalen Lösungen, um Städte zirkulärer zu gestalten. Interessierte Unternehmen gehen eine Partnerschaft mit einem anderen KMU ein und können sich dann mit der gemeinsamen innovativen und zirkulären Lösung für Städte bewerben. Das Umweltcluster Bayern ist Teil des Advisory Boards von DigiCirc und fungiert deshalb als Multiplikator für diese Fördermöglichkeit.

Mehr: Umweltcluster Bayern: Open Call for Circular Cities veröffentlicht …

InnoZent OWL: Digital Marketing Day 2021

Sichtbarkeit im Markt in Corona-Zeiten ist das Thema des vierten „#HSHL Digital Marketing Day“, den die Hochschule Hamm-Lippstadt gemeinsam mit InnoZent OWL e. V. und weiteren Partnern veranstaltet. Der #HSHL Digital Marketing Day am 13. Januar 2021 richtet sich an mittelständische Unternehmen, die Ideen und Impulse für ihr digitales Marketing erhalten.

Mehr: InnoZent OWL: Digital Marketing Day 2021 …

bavAIRia: Seminar „Change Management – Effiziente und nachhaltige Veränderungen gestalten“

Der bavAIRia e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der change factory GmbH am 21. Januar 2021 ein Online-Seminar zur Gestaltung effizienter und nachhaltiger Veränderungen an. Ulrich Gerndt von der change factory GmbH wird die Teilnehmenden umfassend darüber informieren, wie sie Veränderungsvorhaben nachhaltig planen und durchführen können.

Mehr: bavAIRia: Seminar „Change Management – Effiziente und nachhaltige Veränderungen gestalten“ …

Virtual Dimension Center: High Performance Computing im Homeoffice

Seit Beginn der Lockdown-Maßnahmen Mitte März 2020 infolge der Covid-19-Pandemie hat sich die Arbeit im Homeoffice zur neuen Norm entwickelt – nicht nur in Europa. In Zusammenarbeit mit dem Partner CAE-Forum lädt das Virtual Dimension Center Fellbach (VDC) dazu ein, Fallbeispiele erfolgreicher Homeoffice-Konzepte sowie Hard- und Softwarelösungen im Engineering-Bereich vorzustellen und zu diskutieren. Die Konferenz findet am 27. Januar 2021 statt.

Mehr: Virtual Dimension Center: High Performance Computing im Homeoffice …

BMBF: Horizont Europa – Nationale Auftaktveranstaltung zum Start des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation

2021 startet „Horizont Europa“, das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union (EU). Am 8. Februar 2021 findet dazu eine nationale Auftaktveranstaltung in Aachen statt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen laden alle Forschungs- und Innovationsakteure in Deutschland ein, online teilzunehmen. Eine Anmeldung wird Anfang 2021 möglich sein.

Mehr: BMBF: Horizont Europa – Nationale Auftaktveranstaltung zum Start des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation …

eTracker tracking image