10.12.2020

Newsletter „go-cluster: Exzellent vernetzt!“ - 10. Dezember 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Newsletter informiert Sie über Neues aus der Welt der Cluster: Veranstaltungen und Aktivitäten der Innovationscluster des Programms „go-cluster“ stehen dabei wie immer im Mittelpunkt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihre Redaktion.

Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik: Tagungsrückblick „Mobilitätsmanagement von Morgen“

Am 19. November 2020 fand zum elften Mal die jährliche Tagung „Mobilitätsmanagement von Morgen“ statt, die vom Institut für Verkehrssystemtechnik des Deutschen Zentrums für Luft-und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit dem Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik in Berlin-Brandenburg organisiert wird. In diesem Jahr stand das Thema „Hubs und Station – Touchpoints innovativer Mobilitätsservices“ im Mittelpunkt der digitalen Tagung.

Mehr: Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik: Tagungsrückblick „Mobilitätsmanagement von Morgen“ …

CyberForum: Rückblick auf Kooperationsveranstaltung „Führung im Wandel“

Über 200 Teilnehmende aus ganz Deutschland verfolgten online die Kooperationsveranstaltung der TK Karlsruhe mit dem CyberForum e. V. zum Thema „Führung im Wandel“ am 1. Dezember 2020. Nach dem anregenden Vortrag von Pilot und Speaker Philip Keil erlebten sie eine spannende Diskussion von Expert:innen rund um die Zukunft von Führung und darüber, wie die Corona-Pandemie Führungskultur beeinflusst hat.

Mehr: CyberForum: Rückblick auf Kooperationsveranstaltung „Führung im Wandel“ …

Hamburg Aviation: Luftfahrt-Nachwuchspreis 2020 geht an HAW Hamburg und TU München

Christopher Victor Werthmann von der HAW Hamburg und Patrick Sieb von der TU München erhielten Ende Oktober 2020 den „Hamburg Aviation Nachwuchspreis 2020“ für die beste Abschlussarbeit zu einem luftfahrtrelevanten Thema. Zudem verlieh das Cluster Hamburg Aviation erstmals den neuen, zukunftsweisenden Sonderpreis „Grünes Fliegen“: Den 1. Platz in dieser Kategorie teilen sich Sabine Derboven von der HAW Hamburg und Awista Nasiri von der TU Hamburg.

Mehr: Hamburg Aviation: Luftfahrt-Nachwuchspreis 2020 geht an HAW Hamburg und TU München …

Kunststoff-Netzwerk Franken: Kunststoff hilft in der Corona-Krise

Gerade in schwierigen Zeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie sind Zusammenhalt und ein gut ausgebautes Netzwerk wichtiger denn je. Gemeinsam lassen sich Herausforderungen bewältigen und effiziente Lösungen in der Krise finden. Das Kunststoff-Netzwerk Franken (KNF) unterstützt Unternehmen der Kunststoffbranche während der Pandemie, indem es durch regelmäßige Videokonferenzen den unternehmensübergreifenden Austausch zur aktuellen Lage in den Firmen ermöglicht und die Entwicklung und Herstellung von Hilfsmitteln zur Bewältigung der Krise mit passenden Serviceleistungen begleitet.

Mehr: Kunststoff-Netzwerk Franken: Kunststoff hilft in der Corona-Krise …

Logistik-Initiative Hamburg: Abschlusskonferenz zum Projekt HANSEBLOC – Smarte Lösungen für den Logistik-Mittelstand

Knapp zweieinhalb Jahre nach dem Startschuss befindet sich das Blockchain-Projekt „HANSEBLOC“ der Logistik-Initiative Hamburg auf der Zielgeraden. Auf der Online-Konferenz zum Projektabschluss am 26. November 2020 berichteten die zehn Projektpartner von ihren Fortschritten. Mit „HANSEBLOC“ erhält insbesondere die mittelständische Logistikwirtschaft ein Werkzeug, um zukunftssicher neue Geschäfts- und Datenmodelle zu entwickeln. Dr. Oliver Pieper aus dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) betonte in seinem Grußwort vor 70 Teilnehmenden, dass sich das Konsortium mit dem gewählten Thema am Puls der Zeit befinde.

Mehr: Logistik-Initiative Hamburg: Abschlusskonferenz zum Projekt HANSEBLOC – Smarte Lösungen für den Logistik-Mittelstand …

smart³: Der NEUESwagen macht Smart Materials mobil

Rollendes Ausstellungssystem, Experimentierstation und Treffpunkt für Smart Materials: Der NEUESwagen vom Cluster smart³ gibt Einblicke in eine Welt voll faszinierender Materialien, verdeutlicht ihre Potenziale und vermittelt geeignete Anwendungsfälle. Dank seines modularen Aufbaus können die Experimente und Exponate je nach Bedarf zusammengestellt werden. Der NEUESwagen ist somit zielgruppen- und altersgerecht einsetzbar.

Mehr: smart³: Der NEUESwagen macht Smart Materials mobil …

ENERGIEregion Nürnberg: Energie.Digital – Simulationen und virtuelle Zwillinge als Wegbereiter der Energiewende

Gemeinsam mit ihren Partnern lädt die ENERGIEregion Nürnberg am 15. Dezember 2020 zur Onlineveranstaltung „Energie.Digital: Simulationen und virtuelle Zwillinge als Wegbereiter der Energiewende“. Den Teilnehmenden werden Wissens- und Praxisimpulse sowie Diskussionen zu Technologien geboten, durch die Kosten, der Energie- und der Ressourcenverbrauch gesenkt werden können.

Mehr: ENERGIEregion Nürnberg: Energie.Digital – Simulationen und virtuelle Zwillinge als Wegbereiter der Energiewende …

InnoZent OWL: Einführung in die Ökobilanz

Zum digitalen Auftakt der Veranstaltungsreihe am 15. Dezember 2020 steht die Ökobilanz im Mittelpunkt. Dazu gehören sämtliche Umweltwirkungen während der Produktion, der Nutzungsphase und der Entsorgung des Produktes sowie die vor- und nachgeschalteten Prozesse. Die kostenfreie Veranstaltung wird organisiert vom Cluster InnoZent OWL, der Effizienz-Agentur NRW, dem Verein Deutscher Ingenieure – VDI Ostwestfalen-Lippe e. V. und der IHK Lippe zu Detmold.

Mehr: InnoZent OWL: Einführung in die Ökobilanz …

Kunststoff-Institut Lüdenscheid: Fachtagung Lichtdesign 15 – Neuartige Lösungen und aktuelle Anwendungsbeispiele

Die Fachtagung Lichtdesign 15 des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid am 15. Dezember 2020 widmet sich voll und ganz der Themenkombination Licht und Kunststoff. Es werden lichttechnische Grundlagen vermittelt, moderne Zukunftsthemen behandelt und Designtrends vorgestellt sowie neuartige Lösungen aus unterschiedlichen Produktbereichen präsentiert, etwa zu innovativen Lichtquellen, Lichtleitern und Materialien für Lichtstreuung.

Mehr: Kunststoff-Institut Lüdenscheid: Fachtagung Lichtdesign 15 – Neuartige Lösungen und aktuelle Anwendungsbeispiele …

biosaxony: „Quo vadis, MDR und DVG?“ – Bestehende Herausforderungen und erste Best Practices

Am 16. und 17. Dezember 2020 veranstaltet das Cluster biosaxony e. V. gemeinsam mit dem WIG2 Institut den Zweitages-Workshop zur EU-Medizinprodukte-Verordnung (Medical Device Regulation, MDR) und zum Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG). Gefördert wird die Veranstaltung durch das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig.

Mehr: biosaxony: „Quo vadis, MDR und DVG?“ – Bestehende Herausforderungen und erste Best Practices …

PhotonicNet: Im Fokus – Lasersicherheit 2021

Zusammen mit der LZH Laser Akademie veranstaltet das Cluster PhotonicNet das Weiterbildungsseminar „Im Fokus: Lasersicherheit 2021“, das alle relevanten Aspekte der Lasersicherheit behandelt und auf den Punkt bringt. Am 13. und 14. Januar 2021 werden die Themen Anlagensicherheit, Rechtliches sowie inkohärente optische Strahlung aufgegriffen und jeweils in mehreren Vorträgen behandelt.

Mehr: PhotonicNet: Im Fokus – Lasersicherheit 2021 …

Strategische Partnerschaft Sensorik: Seminarreihe Big Data Architect

Am 18. Januar 2021 startet ein weiterer Durchgang der Seminarreihe Big Data Architect des Clusters Strategische Partnerschaft Sensorik. Softwareentwickelnde mit Erfahrung in Anwendungs- und Schnittstellenprogrammierung erhalten in fünf Seminartagen einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten, große Datenmengen in der Cloud abzulegen und zu verarbeiten.

Mehr: Strategische Partnerschaft Sensorik: Seminarreihe Big Data Architect …

Advanced Business Events: Auto#DigitalWeek

Rein digital findet vom 26. bis 30. April 2021 die „Auto#DigitalWeek“ statt, auf der die globale Automobil-Zulieferkette im Fokus steht. Die Veranstaltung vermittelt ein Verständnis der automobilen Industrielandschaft und der Bedürfnisse des lokalen Marktes, bietet Tipps für einen optimalen Markteintritt und zu den Möglichkeiten potenzieller Kooperationen. Organisator ist die Advanced Business Events.

Mehr: Advanced Business Events: Auto#DigitalWeek …

Cluster Mechatronik & Automation und Virtual Dimension Center: Virtuelle Techniken für Industrie 4.0 – Vom Digitalen Zwilling zur Virtuellen Inbetriebnahme

Heute ist im Bereich Simulation weit mehr möglich als einfache CAD-Zeichnungen zum „Leben“ zu erwecken. Schlagwörter wie „Digitaler Zwilling“ und „Virtuelle Inbetriebnahme“ tauchen immer wieder auf. Doch was bedeuten diese? Wie viel Rechenleistung benötigt man für derlei Anwendungen? Wie lassen sich eigene Erfahrungen im Bereich von Virtual und Augmented Reality einbinden? Diese und weitere Fragen beantworten Experten am 26. Januar 2020 in der gemeinsamen Online-Veranstaltung vom Cluster Mechatronik & Automation mit dem Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach.

Mehr: Cluster Mechatronik & Automation und Virtual Dimension Center: Virtuelle Techniken für Industrie 4.0 – Vom Digitalen Zwilling zur Virtuellen Inbetriebnahme …

bavAIRia: Online-Veranstaltung „Office Revival – Wo sind denn alle hin? Und kommen die wieder?“

Der bavAIRia e. V. lädt am 27. Januar 2021 erneut zum „bavAIRia business breakfast“ (bbb). In dieser Veranstaltung stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie nachhaltig wird der Trend in die Mobilarbeit sein? Welche Maßnahmen können die Anziehungskraft des Büros steigern? Was bedeuten die neuen Anforderungen an Flexibilität für die unterschiedlichen Bürotypologien?

Mehr: bavAIRia: Online-Veranstaltung „Office Revival – Wo sind denn alle hin? Und kommen die wieder?“ …

eTracker tracking image