01.10.2020

Newsletter „go-cluster: Exzellent vernetzt!“ - 1. Oktober 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Newsletter informiert Sie über Neues aus der Welt der Cluster: Veranstaltungen und Aktivitäten der Innovationscluster des Programms „go-cluster“ stehen dabei wie immer im Mittelpunkt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihre Redaktion.

BioEconomy Cluster: BioEconomy HUB – Mit Bioökonomie den Strukturwandel gestalten

Mitteldeutschland ist in Bewegung: Der beschlossene Kohleausstieg stellt Sachsen-Anhalt und weitere betroffene Bundesländer vor die Herausforderung, einen grundlegenden Strukturwandel einzuleiten. Zudem macht die grassierende Covid-19-Pandemie ganz aktuell noch einmal deutlich, wie entscheidend es ist, den Wandel durch die Erschließung innovativer Branchen mit lokaler Wertschöpfung aktiv zu gestalten und als Chance für die Zukunft zu nutzen. Aus diesem Grund engagieren sich das Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biologische Prozesse CBP in Leuna und das BioEconomy Cluster in Halle für die Errichtung eines „BioEconomy HUB“, der junge Unternehmen im Bereich der Bioökonomie fördern soll.

Mehr: BioEconomy Cluster: BioEconomy HUB – Mit Bioökonomie den Strukturwandel gestalten …

BioLAGO: Lichtblick in Zeiten von Corona – Mitgliedsunternehmen entwickeln Teststrategie für Sommerzeltlager

Dr. med. Friedemann Taut, Geschäftsführer der biomedizinischen Beratungsagentur Taut Science & Service Ltd in Konstanz – einem Mitglied des BioLAGO e. V. –, hat gemeinsam mit weiteren Partnern aus dem Netzwerk eine erfolgreiche Sicherheits- und Teststrategie entwickelt, wie auch in Corona-Zeiten sichere Ferienlager für Kinder und Jugendliche durchgeführt werden können. Dieses gemeinsame Engagement der BioLAGO-Mitglieder hat sichere Sommerzeltlager für 557 Teilnehmende ermöglicht. Schlüssel zum Erfolg waren abgeschlossene Gruppen und engmaschige Corona-Tests. Das erfolgreiche Pilotprojekt erarbeitet ein Positionspapier, das der Landesregierung von Baden-Württemberg und den Dachverbänden der Jugendsozialarbeit vorgelegt wird.

Mehr: BioLAGO: Lichtblick in Zeiten von Corona – Mitgliedsunternehmen entwickeln Teststrategie für Sommerzeltlager …

HealthCapital: Industrieunternehmen der Hauptstadtregion sichern Verfügbarkeit von Schutzausrüstung

Die weltweiten Auswirkungen von Covid-19 führten industrieübergreifend zu Unterbrechungen der Lieferketten für Schutzausrüstung sowie zu Problemen bei Qualität und Zertifizierung. Dies haben auch die Bedarfsträger in der Region Berlin-Brandenburg bei der Beschaffung gespürt. Deshalb haben sich – auch auf Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung – verschiedene Akteure aus der Hauptstadtregion entschlossen, den Fokus stärker auf die regionale Fertigung der notwendigen Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu legen. Auch zu diesem Zweck hat das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital auf seiner Webseite einen Überblick über produzierende Unternehmen mit Sitz in der Hauptstadtregion geschaffen.

Mehr: HealthCapital: Industrieunternehmen der Hauptstadtregion sichern Verfügbarkeit von Schutzausrüstung …

CyberForum: Landesweiter Ausbau der Cyberwehr Baden-Württemberg

Die Cyberwehr Baden-Württemberg wurde als zentrale Anlaufstelle kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) bei IT-Sicherheitsvorfällen ins Leben gerufen. Nach der erfolgreichen ersten Pilotphase in Karlsruhe, Baden-Baden und Rastatt ist die Cyberwehr ab sofort auch landesweit kostenlos über eine Telefonhotline erreichbar. Das Projekt wird von einem Konsortium bestehend aus FZI Forschungszentrum Informatik, DIZ | Digitales Innovationszentrum, CyberForum e. V. und der Secorvo Security Consulting GmbH umgesetzt.

Mehr: CyberForum: Landesweiter Ausbau der Cyberwehr Baden-Württemberg …

Nachhaltige Verpackungskonzepte für die norddeutsche Ernährungswirtschaft

Foto der ECO Bowl

Im Arbeitskreis „Verpackung“ der Clusterinitiative foodRegio – Mitglied des BMWi-Programms „go-cluster“ – spielen die Themen Nachhaltige Verpackung und Plastikreduktion eine große Rolle. Nicht zuletzt, weil auch die Nachfrage nach nachhaltigen, intelligenten Verpackungslösungen immer mehr steigt. Im Arbeitskreis präsentierte daher kürzlich ein Mitglied eine neue, nachhaltige Alternative zu Plastikschalen, die sich für gefrorene, gekühlte und haltbare Lebensmittel eignet.

Mehr: Nachhaltige Verpackungskonzepte für die norddeutsche Ernährungswirtschaft …

Netzwerk Industrie RuhrOst: NIRO TalentePLUS – Die erste Runde ist vollendet

Die Premiere ist vollbracht: Fünf Mitarbeitende aus vier Mitgliedsunternehmen des Netzwerk Industrie RuhrOst
e. V. (NIRO) haben das neue Fortbildungsformat „NIRO TalentePLUS“ in der ersten Runde erfolgreich absolviert. Im Mai 2019 begannen die fünf Talente ihre Fortbildung, durch die sie in fünf Wissensmodulen und einer intensiven Projektphase umfassend auf die unterschiedlichsten Herausforderungen im Berufsalltag vorbereitet wurden.

Mehr: Netzwerk Industrie RuhrOst: NIRO TalentePLUS – Die erste Runde ist vollendet …

microTEC Südwest: CAB meets VAL – Virtuelle Technologien bei Industrieunternehmen

In virtuellen Umgebungen zu arbeiten, wird immer wichtiger. Deshalb führt das Cluster microTEC Südwest am 7. Oktober 2020 seine neue CAB-Veranstaltung (Cyber Access Baden-Württemberg) in Kooperation mit dem VAL-Esslingen (Virtual Automation Lab Esslingen) durch. Teilnehmende erhalten einen Einblick in Maschinenbauunternehmen und deren Erfahrungen mit virtuellen Technologien.

Mehr: microTEC Südwest: CAB meets VAL – Virtuelle Technologien bei Industrieunternehmen …

TechnologyMountains: 12. Innovation Forum Medizintechnik

Das Innovation Forum Medizintechnik geht in die zwölfte Runde: Am 14. Oktober 2020 ist die Tuttlinger Stadthalle wieder Drehscheibe für Kommunikation und Information. Das Forum mit dem Motto „Zukunft im Blick – Nachhaltig. Vernetzt. Gestalten.“ wird gemeinsam von der MedicalMountains GmbH, der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg und vom TechnologyMountains e. V. veranstaltet. Ein umfangreiches Hygienekonzept wurde für die Veranstaltung erarbeitet.

Mehr: TechnologyMountains: 12. Innovation Forum Medizintechnik …

bayern photonics und Forum MedTech Pharma: Photonics. Innovative Einsatzmöglichkeiten in der Medizintechnik

Das Kooperationsforum Photonics der Bayern Innovativ GmbH widmet sich am 27. Oktober 2020 dem Thema „Photonics – Innovative Einsatzmöglichkeiten in der Medizintechnik“. Partnerinitiativen der Veranstaltung sind unter anderem bayern photonics und Forum MedTech Pharma. Das Forum richtet sich an Licht-Expertinnen und -Experten und Anwendende aus Medizintechnik, Forschung, Produkt- und Geräteentwicklung sowie Vertrieb und Marketing.

Mehr: bayern photonics und Forum MedTech Pharma: Photonics. Innovative Einsatzmöglichkeiten in der Medizintechnik …

BioRN Network: Jahreskonferenz 2020 – „Precision Technologies 4 Life

Seit 2009 nutzen Mitglieder und Partner des Clusters BioRN Network e. V. die jährlich stattfindende Konferenz, um sich untereinander und mit internationalen Fachleuten zu Themen aus dem Bereich Life Sciences auszutauschen. Auch in diesem Jahr findet die Jahreskonferenz wieder statt: Am 20. November 2020 werden neueste Entwicklungen im Bereich der Präzisionstechnologien, deren Integration in klinische Anwendungen und bevorstehende Herausforderungen bei der Datenqualität sowie der Verarbeitung und Speicherung von Patientendaten vorgestellt. Erstmalig wird die Jahreskonferenz in einem digitalen Format durchgeführt.

Mehr: BioRN Network: Jahreskonferenz 2020 – „Precision Technologies 4 Life“ …

eTracker tracking image