Meldung
18.11.2022

BioCon Valley: Zum dritten Mal in Folge Auszeichnung mit Silber Label der ECEI

Die Initiative BioCon Valley®, bestehend aus der BioCon Valley® GmbH und dem BioCon Valley Mecklenburg-Vorpommern e. V., erhielt bereits zum dritten Mal nacheinander das Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI). Damit wird die hohe Qualität des Clustermanagements von BioCon Valley® erneut bestätigt. Die Begutachtung erfolgte im Rahmen des Programms „go-cluster“ des BMWK.

Silber Label
Silber Label der ECEI
© ESCA
Silber Label

BioCon Valley® ist langjähriges Mitglied im Programm „go-cluster“, der clusterpolitischen Exzellenzmaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK).

Auszeichnung ist bedeutender Qualitätsnachweis

„Das ,Silber Label‘ ist ein bedeutender Qualitätsnachweis, der unsere Leistungen für die Gesundheitswirtschaft von Mecklenburg-Vorpommern sichtbarer macht“, sagte Lars Bauer, Geschäftsführer der BioCon Valley® GmbH.

„Zugleich werten wir es als Anerkennung für das Wirken unserer Branche. Für die kleinen und mittleren Unternehmen organisieren wir pro Jahr rund 65 Fach- und Themenveranstaltungen – angefangen von kleinformatigen Branchentreffs mit fachspezifischem Publikum über internationale Workshops, Parlamentarische Abende bis hin zur Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft mit rund 700 Teilnehmern.“, so Bauer weiter.

Beleg der hohen Clusterqualität von BioCon Valley®

„Wir sind stolz im Namen unserer Mitglieder auf die erneute Re-Zertifizierung und die damit bescheinigte Weiterentwicklung. Ein Zertifikat wie das ,Silber Label‘ beweist die hohe Clusterqualität, die BioCon Valley® seinen Mitgliedern und Kooperationspartnern in Mecklenburg-Vorpommern bietet.“, betonte Michael Lüdtke, Geschäftsführer des BioCon Valley Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Die Begutachtung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA).

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen