ClusterERFOLGE
11.10.2017

Exzellenz in Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen

Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen sind wichtige Wachstums- und Innovationsmotoren für die bayerische Wirtschaft. Der bavAIRia e. V., Mitglied im Programm „go-cluster” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), mit Sitz in Oberpfaffenhofen, managt seit 2006 das „Cluster Aerospace”. Übergeordnetes Ziel ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Branche in Bayern zu stärken.

Weltall mit Schriftzug des Netzwerks
Exzellente Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen
© Photos: iStock_000013477203, Quantum, Airbus SAS 2017 - All rights reserved, DLR, fotolia
Exzellente Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen

Dies geschieht u. a. in den Bereichen Technologietransfer, Marketing / Internationale Sichtbarkeit, bei der Weiterbildung von Fachkräften sowie der Internationalisierung. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von zweistündigen Fachvorträgen über abendliche Netzwerkveranstaltungen bis hin zu mehrtägigen Seminarreihen. Ein besonderer Fokus des Clusters liegt auf dem Supply Chain Management als Basis für eine erfolgreiche Luft- und Raumfahrt.

Erfolgreiche Supply Chain Excellence Initiative

Eine wesentliche Erfolgsstory des Clusters Aerospace ist die SCE-Initiative (Supply Chain Excellence). Die 2016 gegründete bundesweite Zuliefererinitiative hat das Ziel, die Unternehmen in der Luftfahrtzulieferindustrie bei dem begonnenen Strukturwandel zu begleiten, zu unterstützen und insbesondere die globale Wettbewerbsfähigkeit am Luftfahrtstandort Deutschland weiter zu steigern. Supply Chain Excellence beinhaltet die aktive Entwicklung von stabilen und agilen Lieferketten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Hierbei nutzt und unterstützt die Initiative erfolgreiche regionale und überregionale Aktivitäten und Strukturen und verbindet diese. Die enge Zusammenarbeit von Politik, Unternehmen und Verbänden ist dabei ein zentraler Erfolgsfaktor.

In insgesamt sechs Themenfeldern sind Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen innerhalb der Zulieferkette geplant. bavAIRia e. V. ist Gründungsmitglied der Initiative und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sämtliche Luftfahrtverbände und -cluster Deutschlands in der Initiative ein gemeinsames Ziel verfolgen. In den letzten Jahren hat der bavAIRia e. V. seine tragende Rolle als Programmbüro Süd innerhalb der SCE-Initiative gefestigt und leitet den Arbeitsbereich „Sales & Operations Planning”. Innerhalb dieses Arbeitsbereichs organisiert der bavAIRia e. V. verschiedene Workshops und Industriemeetings. Das hier entwickelte Supply Chain Management-Training startete 2016 und wurde Anfang 2017 erfolgreich in der ersten Runde abgeschlossen; Ende September 2017 ging das Supply Chain Management-Training in die zweite Runde. Zusätzlich organisierte der bavAIRia e. V. innerhalb der Initiative vier Foren zu Supply Chain Excellence. Das jüngste fand im März 2017 statt; mit 130 Teilnehmern von mehr als 90 verschiedenen Industriepartnern.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen