Veranstaltung

ECPE – Cluster Leistungselektronik: Schulung Elektrische Antriebstechnik – Auswahl und Auslegung von elektrischen Antriebssystemen

Beginn:13.05.2020 - 09:00 Uhr
Ende:13.05.2020 - 17:45 Uhr
Ort:Nürnberg

Die elektrische Antriebstechnik ist eine Schlüsseltechnologie in der Automatisierungstechnik, für u.a. verfahrenstechnische Anlagen, Werkzeugmaschinen, Förderanlagen und zunehmend auch für Straßenfahrzeuge (Elektrofahrzeuge). Die Schulung des Clusters Leistungselektronik vermittelt am 13. Mai 2020 in Nürnberg die Kompetenz, Antriebsaufgaben zu lösen, elektrische Antriebssysteme zu konzipieren sowie Komponenten auszuwählen und auszulegen.

Die Zielgruppe der Schulung sind Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, d.h. Technikerinnen und Techniker sowie Ingenieurinnen und Ingenieure der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugbau, Informationstechnik und auch Personen mit mit naturwissenschaftllichen Hintergrund (z.B. Physikerinnen und Physiker), die über Grundkenntnisse der elektrischen Antriebstechnik verfügen wie sie z.B. in der Cluster-Schulung „Elektrische Antriebstechnik für Einsteiger und Quereinsteiger” vermittelt werden. Diese Kenntnisse werden nun ergänzt und praxisorientiert vertieft.

Dazu werden jeweils nach einer kurzgefassten Darstellung der technischen Zusammenhänge beispielhaft Antriebsaufgaben aus verschiedenen Anwendungs-gebieten bearbeitet: Strömungsmaschinen, Förderanlagen, Hebezeuge, Aufzüge, Industrieroboter, Bearbeitungsmaschinen, Schienenfahrzeuge, Elektromobilität.

Der Anmeldeschluss endet am 6. Mai 2020.

Weiterführende Informationen