Veranstaltung

OptoNet: Clustertreffen – Photonics Austria meets OptoNet

Beginn:14.11.2019 - 10:00 Uhr
Ende:14.11.2019 - 13:00 Uhr
Ort:Jena

Photonics Austria ist die österreichische Technologieplattform für Photonics und vereint zahlreiche bekannte Akteure aus Industrie und Wissenschaft. Auf Initiative verschiedener Clusterakteure auf beiden Seiten empfängt der OptoNet e. V. am 14. November 2019 führende Netzwerkvertreterinnen und -vertreter in Jena zum OptoNet-Clustertreffen. Im Anschluss an das Clustertreffen finden Firmenbesuche bei Mitgliedsunternehmen des OptoNet für die österreichischen Gäste statt.

Photonics Austria ist die österreichische Technologieplattform für Photonics und vereint zahlreiche bekannte Akteure aus Industrie und Wissenschaft wie z. B. ams AG, TRILITE, invision, TU Wien, Joanneum Research, Swarovski OPTIK, ZUMTOBEL oder TRUMPF.

Agenda

  • 10:00 Uhr: Kennenlernen der Partner: Cluster, Technologien & Akteure
    Heinz Seyringer › Photonics Austria
    Thomas Bauer › OptoNet e.V.
  • 10:30 Uhr Kurzpräsentationen der österreichischen Gäste
  • 12:00 Uhr Mittagsimbiss & Networking
  • 13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Im Anschluss an das Clustertreffen finden Besuche bei folgenden Mitgliedern des OptoNet statt:

  • Carl Zeiss Jena GmbH
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik & Feinmechanik
  • siOPTICA GmbH
  • JENOPTIK AG
  • ams Sensors Germany GmbH
  • microfluidic ChipShop GmbH

Weiterführende Informationen