Veranstaltung

MoWiN.net: Jubiläumsfeier im Mobilitätswirtschaft Nordhessen Netzwerk

Beginn:26.08.2019
Ende:26.08.2019
Ort:Kassel

Vor 15 Jahren wurde das Netzwerk für die nordhessische Mobilitätswirtschaft MoWiN.net unter dem Dach der Regionalmanagement Nordhessen GmbH gegründet. Oberstes Ziel war die Weiterentwicklung der Mobilitätswirtschaft in Nordhessen und die damit einhergehende Schaffung der regionalen Wertschöpfung sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen. Mittlerweile zählen 130 Mitglieder mit über 48.000 Arbeitsplätzen und rund 9 Mrd. € Umsatz pro Jahr zum Netzwerk, das am 26. August 2019 in Kassel sein fünfzehnjähriges Bestehen und die damit verbundenen Erfolge feiert.

MoWiN.net bündelt die Interessen der Mitglieder und liefert Impulse und konkrete Projekte für unsere Arbeit im Regionalmanagement. Die Ergebnisse haben maßgeblich auch zur positiven Entwicklung der Region Nordhessen in den letzten Jahren beigetragen und sind deutschlandweit beispielgebend” bilanziert Dr. Astrid Szogs.

Insbesondere die Mitglieder schätzen dies sehr. MoWiN.net führt die Unternehmen und Institutionen zusammen, denn die Mehrzahl der neuen Geschäftspartner kommt aus dem Netzwerk. Zudem wurden mehr als 120 Projekte definiert und umgesetzt.

So initierte MoWiN.net beispielsweise das Projekt „Start-up meets MoWiN.net & Friends”, bei dem überregionale Start-ups die Möglichkeit erhalten, ihre Ideen vor Top-Unternehmen zu präsentieren und bewerten zu lassen. Besonders die Kooperation von kleinen, innovativen Start-ups mit etablierten, großen Unternehmen oder auch Unternehmen der öffentlichen Hand bietet viel Potential. Neue Ideen für Produktinnovationen oder neue Dienstleistungen kommen häufig von Start-up-Unternehmen. Um von der neuen Idee bis zur Anwendung zu kommen, ist jedoch einiges notwendig. Um die potentiellen Innovationen zu realisieren, ist die Einbindung in ein Branchennetzwerk sowohl für die Start-ups als auch für die großen Unternehmen des Netzwerkes ein Gewinn und eine Basis um die Innovationsdynamik des Clusters allgemein zu erhöhen.

Enorme Bewegung gab es auch in der nordhessischen Logistikbranche: Seit Gründung des Netzwerks wurden mehr als 80 Investitionsvorhaben mit einem Gesamtvolumen von über 2,5 Mrd. Euro umgesetzt, mehr als 7.000 Arbeitsplätze wurden geschaffen – unter anderem von Hermes, DHL, VW Original Teile Center, SMA Logistik Zentrum und Amazon.

Weiterführende Informationen