Veranstaltung

Software-Cluster: Besuch des Software-Clusters auf dem Digital FUTUREcongress 2019 in Frankfurt

Beginn:14.02.2019
Ende:14.02.2019
Ort:Frankfurt

Am 14. Februar 2019 präsentiert sich das Software-Cluster auf dem Digital FUTUREcongress in Frankfurt. Gezeigt werden intelligente Lösungen für die Steuerung und Optimierung des Energieverbrauchs sowie zur Wartung von Maschinen, die im Rahmen des Internationalisierungsprojekts SCIKE entstanden sind. Die entwickelten Demonstratoren können vor Ort von den Besuchern ausprobiert werden.

Gemeinsam mit seinen deutschen und ausländischen Partnern stellt das Software-Cluster in diesem Jahr auf dem Digital FUTUREcongress die Ergebnisse aus dem vom Bundesministerium für Bildung´und Forschung geförderten SCIKE-Projekt vor, welches der Internationalisierung des deutschen Software-Clusters dient.

Die Teilprojekte „SCIKE-Singapur” und „SCIKE-Bahia” präsentieren erste Ergebnisse der Umsetzungsphase anhand von gemeinsam entwickelten Demonstratoren.

„SCIKE-Bahia” setzt beim Thema Cross Energy Management und Energiewende an. Es geht darum die Energiegewinnung, -logistik und -nutzung möglichst intelligent aufeinander abzustimmen. Mithilfe von im Projekt entwickelten Sensoren werden im laufenden FuE-Projekt Daten brasilianischer Einrichtungen erhoben und ausgewertet, wodurch zum Beispiel der Energieverbrauch von Klimaanlagen der Institutionen ermittelt und gesteuert werden kann. Des Weiteren geht es um die intelligente Steuerung von Straßenlaternen sowie die Optimierung der Wartungszyklen bei Windkraftund Photovoltaik-Anlagen.

„SCIKE-Singapur” hingegen widmet sich Lösungen im Bereich Industrie 4.0. So wurde im laufenden FuE-Projekt zwischen deutschen und singapurischen Partnern eine Lösung im Bereich Predictive Maintenance entwickelt. Dabei handelt es sich um die möglichst intelligente vorausschauende Wartung von Maschinen, welche durch das Erheben und Analysieren von Daten aus unterschiedlichen Quellen ermöglicht wird. Die entwickelte Plattform kann neben der Wartung von Maschinen und Motoren aber auch zur Aus- und Weiterbildung von Fachpersonal verwendet werden, das zur Bedienung der Maschinen nötig ist. So werden alle Abläufe möglichst effizient gestaltet und Ausfallzeiten von Maschinen können verhindert oder zumindest minimiert werden.

Der Demonstrator des „SCIKE-Singapur” Projekts wurde bereits erfolgreich auf der Industrial Transformation Asia-Pacific 2018 - der ersten Hannover Messe in Singapur - einem größeren Publikum vorgestellt.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen