Veranstaltung

biosaxony: Workshop „Planung klinischer Studien (Medizinprodukte)”

Beginn:11.07.2018 - 09:00 Uhr
Ende:11.07.2018 - 17:00 Uhr
Ort:Leipzig

Das Cluster biosaxony initiiert eine geförderte Veranstaltungsreihe mit dem Titel biosaxony academy”, in welcher verschiedene Weiterbildungsangebote für Fach- und Führungskräfte präsentiert werden. In diesem Rahmen findet am 11. Juli 2018 ein Workshop zum Thema „Planung klinischer Studien (Medizinprodukte)” in Leipzi statt. Der Referent für die Veranstaltungen wird Herr Dr. Thomas Keller sein. Der Biophysiker ist seit 15 Jahren unabhängiger Statistiker für die Diagnostika-, Medizinprodukte- und Pharmaindustrie und ist bei der biometrischen Planung und Auswertung klinischer Studien tätig.

Der Gesetzgeber fordert in der EU-Verordnung 2017/745 klinische Prüfungen zum Nachweis der Wirksamkeit und Sicherheit von Medizinprodukten.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer mit Aspekten der inhaltlichen und statistischen Planung von klinischen Prüfungen so vertraut zu machen, dass sie die Aufgabenstellung umfänglich verstehen, entsprechende Entscheidungen fällen können. Im Seminar werden die hierfür nötigen Grundlagen vermittelt.

Die Veranstaltung richtet sich an Entwicklungsleiter, Produktmanager und Verantwortliche in der Medizinprodukte-Industrie, an Projekt- und Studienmanager von Auftragsforschungsinstituten sowie an entsprechende wissenschaftliche Mitarbeiter.

Themenfokus:

  • Biometrische Aspekte klinischer Studien
  • Biometrische Aspekte im Prüfplan
  • Statistische Methodik
  • Praktische Aspekte


Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer gefördert.

Anmeldefrist ist der 27. Juni 2018.

Weiterführende Informationen