Veranstaltung

biosaxony: Workshop „Mitarbeiter erfolgreich führen und motivieren”

Beginn:29.06.2018 - 09:00 Uhr
Ende:29.06.2018 - 17:00 Uhr
Ort::Leipzig

Das Cluster biosaxony initiiert eine geförderte Veranstaltungsreihe mit dem Titel „biosaxony academy”, in welcher verschiedene Weiterbildungsangebote für Fach- und Führungskräfte präsentiert werden. In diesem Rahmen findet am 29. Juni 2018 ein Workshop zum Thema „Mitarbeiter erfolgreich führen und motivieren” in Leipzig statt. Referent Dr. André Henke ist Arzt und Biophysiker und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Life Sciences Bereich.

Mitarbeiter sind die wichtigste, aber auch die anspruchsvollste Ressource des Unternehmens. Im Unternehmensalltag können Probleme in der Zusammenarbeit der Mitarbeiter untereinander, bei der Anerkennung der Führungsebene, im Mitarbeiter-Engagement sowie der Mitarbeiter-Effektivität auftreten. Nicht zuletzt sollten sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte ein gemeinsames Ziel vor Augen haben: in einem angenehmen Arbeitsklima mit ausreichend Entwicklungsmöglichkeiten den Unternehmenserfolg zu sichern.

Verantwortungsbewusstes und zielgerichtetes Handeln sind daher elementare Anforderungen an Führungskräfte. Führen bedeutet, Mitarbeiter anzuleiten und gemeinsam Ziele zu erreichen. Kommunikationsfähigkeit, Managementtechniken, gute Wahrnehmung und Menschenkenntnis sind Bausteine für kompetentes Führen.
Im Seminar „Mitarbeiter erfolgreich führen” erhalten die Teilnehmer umfangreiches Rüstzeug für ein bewusstes und sicheres Führungshandeln. Hierzu gehören das Führen von Mitarbeitergesprächen genauso wie das Erstellen von klaren Zielvereinbarungen.

Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Führungsstile kennen, den Umgang mit Konfliktsituationen sowie die einzelnen Motivationsprozesse und Tools zur Mitarbeiterbewertung und -beurteilung.

Die Seminar-Teilnehmer können Fälle aus ihrer täglichen Praxis einbringen. Im Laufe des Seminars werden hierfür Lösungsansätze erarbeitet.

Themenfokus:

  • Führungsstile und ihre Wirkung kennen
  • Führungsinstrumente gezielt einsetzen
  • Führungskompetenz und Souveränität erreichen
  • Schwierige Führungssituationen bewältigen
  • Mitarbeiter gezielt und effektiv motivieren
  • Mitarbeiter nach ihren Potenzialen fordern und fördern
  • Mitarbeitermotivationen erkennen und gezielt ansprechen
  • Jahresgespräche und Zielvereinbarungen als Führungsinstrument einsetzen


Zur Zielgruppe gehören Führungskräfte, Projektmanagement, Personalabteilung und Mitarbeiter, die eine solche Position anstreben.

Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer gefördert.

Anmeldefrist ist der 15. Juni 2018.

Weiterführende Informationen