Meldung
13.05.2022

European Cluster Collaboration Platform: Umfrage zu Supply Chain Solutions

Dauer der Teilnahme: maximal 10 Minuten

Die Umfrage „A Solutions-Oriented Approach to Supply Chain Disruptions“ zu Lösungen für gestörte oder von Unterbrechungen bedrohte Lieferketten läuft bis zum 6. Juni 2022. Cluster und Unternehmen können darin ihre Ideen zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit von Lieferketten einbringen. Die Ergebnisse der Online-Umfrage fließen direkt in die politischen Beratungen mit der Europäischen Kommission ein. Link zur Umfrage

European Cluster Collaboration Platform: Umfrage zu Supply Chain Solutions
© European Cluster Collaboration Platform
European Cluster Collaboration Platform: Umfrage zu Supply Chain Solutions

Aktuell sind – besonders durch den Krieg in der Ukraine – zahlreiche Lieferketten und Produktionslinien gestört oder von Unterbrechungen bedroht.

Ziel dieser Umfrage ist es, lösungsorientierte Ansätze zu ermitteln und Fahrpläne für gemeinsame Projekte zur Bewältigung von Unterbrechungen der Lieferkette in ganz Europa zu erstellen.

Die European Cluster Collaboration Platform (ECCP) organisiert die Umfrage im Auftrag der Europäischen Kommission. Link zur Umfrage

Teilnehmen können unter anderem:

  • Unternehmen
  • Cluster
  • industrielle Interessengruppen
  • Forschungseinrichtungen

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen