Meldung
27.07.2021

Strategische Partnerschaft Sensorik: Erneute Verleihung des Silber-Labels der ECEI

Nach einem anspruchsvollen Auditierungsprozess hat das Cluster Strategische Partnerschaft Sensorik erneut das Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) erhalten. Entscheidend für die erneute Verleihung waren unter anderem die Professionalität der Clusterstrategie, die Betreuung der Mitglieder über Beratung, Projekte und Arbeitskreise sowie die Qualifikationen des Clusterteams.

Silber Label
© ESCA
Silber Label

Unternehmen und Forschungseinrichtungen können professionelle Clustereinrichtungen auf den ersten Blick erkennen und sicher sein, dort bestens betreut zu werden, wenn diese ein Label der ECEI tragen.

ECEI-Labels als Bewerbungsvoraussetzungen für Förderprogramme

Die Labels sind z. B. Bewerbungsvoraussetzungen bei Förderprogrammen oder europäischen Kooperationsprojekten. Für die Politik bedeuten die Labels, dass sie die Spitzenpositionen ihrer Cluster und deren Unternehmen durch eine externe Evaluierung europaweit belegen – und damit im Wettbewerb der Standorte um Fördergelder oder um Fach- und Führungskräfte punkten können.

Begutachtung im Rahmen von „go-cluster

Der Begutachtungsprozess für die Verleihung des Silber-Labels erfolgte im Rahmen des Programms „go-cluster“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und in Zusammenarbeit mit dem European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA). Das ESCA zertifiziert Clustermanagement-Organisationen in ganz Europa mit den ECEI-Labels in Gold, Silber und Bronze.