Veranstaltung

Medical Valley EMN: „Lange Nacht der Wissenschaften 2017” im Medical Valley Center Erlangen

Beginn:21.10.2017 - 18:00 Uhr
Ende:22.10.2017 - 01:00 Uhr
Ort:Erlangen

Auch 2017 unterstützt das Spitzencluster Medical Valley EMN mit dem Medical Valley Center Erlangen als Veranstaltungsort wieder die „Lange Nacht der Wissenschaften”. Interessierte haben am 21. Oktober 2017 von 18 Uhr bis zum 22. Oktober um 1 Uhr früh die Möglichkeit, sich über aktuelle Ergebnisse und Fragestellungen unterschiedlicher Akteure zu informieren. Die „Lange Nacht der Wissenschaften” ermöglicht es, mehr als 350 Institutionen und Unternehmen an über 130 Veranstaltungsorten Aktuelles und Faszinierendes aus der Welt der Wissenschaft, Forschung und Technik zu präsentieren.

Der Ersatz von Hüft- und Kniegelenken gehört zu den Operationen mit den höchsten Fallzahlen. Allein in Deutschland leiden etwa 5 Mio. Männer und Frauen an Beschwerden, die auf Arthrose zurückzuführen sind; Tendenz steigend. Der Erfolg der Operation und ggf. daraus resultierende Probleme hängen sehr stark davon ab, wie gut die präoperative Planung des Chirurgen war und wie diese intraoperativ umgesetzt werden konnte.

Im Medical Valley Center in Erlangen wird Interessierten in dieser Nacht live und anhand der 3D Beckenaufnahme eines Patienten wie zukünftig Chirurgen und Orthopäden Hüftgelenksersatz präoperativ mit modiCAS||3D planen können.

Außerdem wird Prof. Dr. Stefan Sesselmann, OTH Weiden, Orthopädische Universitätsklinik Erlangen, von 21:30-22:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Hüftgelenksersatz – Wie präzise sind künstliche Hüftgelenke?” halten.