Veranstaltung

Optence: Einführung in das Optik-Design mit ZEMAX

Beginn:13.09.2017 - 10:00 Uhr
Ende:14.09.2017 - 14:00 Uhr
Ort:Darmstadt

Die in der Schul- und Hochschulausbildung vermittelten Lehrinhalte der Optik reichen häufig nicht aus, um auch nur kleinere Berechnungen aus dem Gebiet der technischen Optik zielgerichtet durchführen zu können. Daher veranstaltet der Optence e. V. am 13. und 14. September 2017 in Darmstadt ein Einführungsseminar für alle Interessierten, die sich mit der Entwicklung optischer Geräte befassen.

Das Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, optische Systeme zu spezifizieren, ihre Abbildungsleistung zu bewerten und auch eigene Berechnungen zur Auslegung, Dimensionierung bis hin zur Korrektur mit Hilfe des Optik-Design-Programms ZEMAX eigenständig durchführen zu können. Für die Teilnahme wird ein eigenes Notebook mit vorinstalliertem ZEMAX bzw. OpticStudio und ein Lizenzkey benötigt. In diesem Kurs wird mit OpticStudio gearbeitet. Es können aber auch jederzeit Hinweise und Fragestellungen zu ZEMAX besprochen werden.

Der Kurs richtetsich daher an alle Ingenieure, Physiker, Techniker und Naturwissenschaftler, die sich mit der Entwicklung optischer Geräte befassen oder solche bei ihrer Arbeit einsetzen und ihre Kompetenzauf dem Gebiet der Optik ausbauen wollen.

Weiterführende Informationen