Niedersachsen

Niedersachsen
© Gabriele Rohde / Fotolia.com
Niedersachsen

In der Forschung und Entwicklung erfolgt die Förderung der Vernetzung überwiegend durch Instrumente wie Forschungs- und Innovationsverbünde. Bei größerer Marktreife einer Technologie und bei zunehmender Fokussierung auf eine Technologieübergabe in die Wirtschaft greifen landesweite und regionale Netzwerkstrukturen und Initiativen. Sie werden entsprechend der thematischen Ausrichtung von verschiedenen Fachministerien, jedoch größtenteils vom Wirtschaftsministerium finanziert.

Ein wichtiges Instrument sind hier die Landesinitiativen, deren Hauptaufgabe der Technologietransfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft, vor allem in KMU, ist. Landesinitiativen werden in Zukunftsfeldern eingerichtet, in denen für Niedersachsen große Potenziale gesehen werden. Aktuell werden mit den Landesinitiativen und -netzwerken in den Bereichen Industrie 4.0, Life Science, eHealth sowie „Generationengerechter Alltag“ neue Schwerpunkte gesetzt.

(aktualisiert im September 2016)