Griechenland

Griechenland
© Dušan Zidar / Fotolia.com
Griechenland

Corallia Cluster Initiative

Griechenland hat sich mit drei Clustermanagement-Organisationen das Ziel gesetzt, hochspezialisierte Clusterinitiativen in den folgenden wissensintensiven Branchen zu entwickeln und auf Weltklasseniveau zu befördern.

  • „gi-Cluster“ (Gaming, kreative Technologien und Anwendungen)
  • „mi-Cluster“ (Nano- und Mikroelektronik-basierte Systeme und Anwendungen)
  • „si-Cluster“ (Raumfahrttechnik)


Ziel ist es, Innovation, Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit in Griechenland deutlich zu steigern. Dazu wird:

  • die Zusammenarbeit zwischen den wettbewerbsintensiven Unternehmen sowie zwischen Industrie und Hochschulen befördert,
  • der Technologie- und Know-how-Transfer verbessert,
  • die Business-Perspektive der FuE-geförderten Projekte und eine marktorientierte Nutzung der Ergebnisse unterstützt,
  • die nötige Infrastruktur („Innovationszentren“) aufgebaut, um die Ansiedlung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu erleichtern.


Das Programm wird von der Corallia Cluster Initiative umgesetzt und wird durch EFRE-Mittel (Operationelles Programm „Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmertum“) kofinanziert.

Stand: Juli 2016