03.03.2016

Newsletter „go-cluster: Exzellent vernetzt!” - 03. März 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Newsletter informiert Sie über Neues aus der Welt der Cluster: Veranstaltungen und Aktivitäten der Innovationscluster des Programms „go-cluster” stehen dabei wie immer im Mittelpunkt. Viel Spaß beim Lesen wünscht die Redaktion.

Programm „go-cluster”: Jahrestagung 2016 mit dem Partnerland Österreich

Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich einen Platz auf der Jahrestagung des Programms „go-cluster”. Hier trifft sich die deutsche Clusterwelt am 17. März 2016 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Unter dem Motto „Clusterkooperationen: erfolgreich und effizient“ tauschen sich Clusterakteure, Clusterexperten und politische Vertreter über Zukunftsprozesse, grenzübergreifende Kooperationen sowie praktische Erfahrungen aus. Partnerland in diesem Jahr ist Österreich, welches sich durch seine vielfältige Clusterlandschaft und zielgerichtete Clusterpolitik auszeichnet. Eröffnet wird die Tagung von Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, und von S.E. Dr. Nikolaus Marschik, Botschafter von Österreich in Berlin.

Mehr: Programm „go-cluster”: Jahrestagung 2016 mit dem Partnerland Österreich …

BMWi Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft” sucht Projekte zur Unterstützung von KMU

Zu den Aufgaben von Clustermanagement-Organisationen zählt unter anderem die Beratung der Clusterakteure, vor allem der KMU, zu innovativen branchenbezogenen Themen und neuen Fördermöglichkeiten. Mit Hilfe konkreter projektbezogener Angebote und Sensibilisierungsmaßnahmen bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft” dem Mittelstand konkrete Hilfen zur Verbesserung von IT-Sicherheit im Unternehmen an.

Mehr: BMWi Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft” sucht Projekte zur Unterstützung von KMU …

Auslandsmärkte erschließen mit den Exportinitiativen des Bundes

Ein Großteil der Servicedienstleistungen von Clustermanagement-Organisationen ist den Internationalisierungsaktivitäten der Akteure im Cluster gewidmet. Insbesondere die kleinen und mittelständischen Unternehmen erhalten hier wertvolle Tipps, wie sie auf ausländischen Märkten Fuß fassen können. Besonders wichtig hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die vier Exportinitiativen, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufen hat, um branchenspezifisch die Auslandsaktivitäten von deutschen Unternehmen und hier insbesondere von KMU zu unterstützen.

Mehr: Auslandsmärkte erschließen mit den Exportinitiativen des Bundes …

go-cluster”-Seminar zeigt Wege zur erfolgreichen Strategieentwicklung

„Was macht eine gute Clusterstrategie aus? Und wie kommt man dahin?” Unter diesem Seminartitel kamen am 1. März 2016 dreizehn Clustermanager des Programms „go-cluster” in Augsburg zusammen. Im Fokus des Seminars standen Methoden und Instrumente für eine zielgerichtete Strategiebildung. Der intensive Austausch zwischen den Clustermanagern zu eigenen Erfahrungen rundete den theoretischen Teil ab und gab zusätzliche Impulse für die Weiterentwicklung der eigenen Clusterstrategie.

Mehr: „go-cluster”-Seminar zeigt Wege zur erfolgreichen Strategieentwicklung …

CCeV: gefördertes Projekt erhält Polytechnik-Preis

Der Carbon Composites e. V. (CCeV) wurde für seine Nachwuchsförderung belohnt: Das vom Cluster geförderte Lehrkonzept „Der Stoff, aus dem die Dinge sind” im Deutschen Museum München hat im Rahmen des Polytechnik-Preises der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main einen Sonderpreis erhalten. Mit einem praktischen Bezug sollen Kinder an MINT-Fächer herangeführt werden.

Mehr: CCeV: gefördertes Projekt erhält Polytechnik-Preis …

Cluster Forst und Holz: Publikation der Clusterstudie Forst, Holz und Papier in Bayern 2015

Das Cluster Forst und Holz in Bayern hat eine Studie publiziert, die sich mit den Schwerpunktthemen Klimaschutz, Wirtschaftswachstum und Zukunftschancen der Waldwirtschaft in Bayern befasst. Dabei dokumentiert das Innovationscluster vor allem die positiven Auswirkungen der nachhaltigen Waldbewirtschaftung und Holznutzung. Konkretisiert werden die zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten durch die Agenda Forst und Holz 2030, die im Rahmen der Studie erarbeitet wurde.

Mehr: Cluster Forst und Holz: Publikation der Clusterstudie Forst, Holz und Papier in Bayern 2015 …

CyberForum: Ausbau des Inkubators CyberLab zum IT-Accelerator Baden-Württemberg

Das CyberLab, der Inkubator des Clusters CyberForum in Karlsruhe, erreicht das nächste große Level und wird zum „IT-Accelerator Baden-Württemberg” ausgebaut. Das neue Gründerzentrum soll die Innovationskraft der IKT-Branche in Baden-Württemberg fördern und Start-ups mit Arbeitsräumen und Mentoring unterstützen.

Mehr: CyberForum: Ausbau des Inkubators CyberLab zum IT-Accelerator Baden-Württemberg …

Forum MedTech Pharma e. V.: Analyse „Medizintechnik-Standort Bayern 2015”

Das Branchen-Netzwerk Forum MedTech Pharma e. V., in dem auch die BioPark Regensburg GmbH Mitglied ist, hat aktuelle Daten zur Medizintechnik erhoben. Das Ergebnis der 32-seitigen Studie zeigt, dass die Medizintechnik einer der wichtigsten Innovations- und Wirtschaftsmotoren im Freistaat Bayern ist.

Mehr: Forum MedTech Pharma e. V.: Analyse „Medizintechnik-Standort Bayern 2015” …

Institut für Kunststoffverarbeitung: Rückblick auf das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik

Mit den Schwerpunkten Industrie 4.0, Additive Fertigung und Leichtbau fand am 24. und 25. Feburar 2016 das 28. Internationale Kolloquium Kunststofftechnik des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) statt. Das Publikum spiegelte die Internationalisierung des Clusters und die Bedeutung der Veranstaltung als Branchentreff wider.

Mehr: Institut für Kunststoffverarbeitung: Rückblick auf das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik …

ENERGIEregion Nürnberg: Seminar „Kraft-Wärme(Kälte)-Kopplung im Wohnungsbau”

Die ENERGIEregion Nürnberg e. V. veranstaltet am 17. März 2016 zusammen mit dem Lenkungskreis für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung in der Metropolregion Nürnberg ein Seminar zur Umsetzung der KWK-Technologie im Wohnungsbau, deren Rahmenbedingungen sowie Hemmnissen und Lösungsansätzen.

Mehr: ENERGIEregion Nürnberg: Seminar „Kraft-Wärme(Kälte)-Kopplung im Wohnungsbau” …

Internationaler Industrie 4.0-Austausch in Nürnberg

Zwischen dem Automation Valley Nordbayern, Unternehmen der Metropolregion Nürnberg und MADE (Manufacturing Academy of Denmark), der dänischen Industrie 4.0-Initiative, findet am 6. April 2016 im Rahmen des Kongresses „Production of the future” ein Austausch über Industrie 4.0 in Nürnberg statt. Dabei stehen der Austausch und die Vernetzung zwischen Unternehmen der Hochtechnologien aus beiden Regionen sowie das Finden neuer Firmenkooperationen im Fokus.

Mehr: Internationaler Industrie 4.0-Austausch in Nürnberg …

Measurement Valley: 5. FORUM Energieeffizienz

Das Cluster Measurement Valley e. V. lädt am 7. April 2016 zum 5. Forum Energieeffizienz ein, bei dem der Einsatz von LED-Beleuchtung in Unternehmen im Mittelpunkt steht. In vier Vorträgen wird der aktuelle Stand der Dinge zum Thema Energieeffizienz durch LEDs präsentiert und in der Region umgesetzte Projekte vorgestellt.

Mehr: Measurement Valley: 5. FORUM Energieeffizienz …

Strategische Partnerschaft Sensorik: Trinationaler Workshop „Sensorik & Innovation”

Die Strategische Partnerschaft Sensorik e. V. (SPS) veranstaltet am 14. April 2016 gemeinsam mit der Europaregion Donau-Moldau einen Workshop zu Trends und Chancen der Sensorik-Forschung. Damit wird die Kooperation zwischen Deutschland, Tschechien und Österreich im Bereich Forschung und Innovation gefördert.

Mehr: Strategische Partnerschaft Sensorik: Trinationaler Workshop „Sensorik & Innovation” …

Carbon Composites und Cluster Mechatronik & Automation: Seminar „Herstellen und Betreiben von Maschinen und Anlagen im CFK-Produktumfeld”

Zusammen mit dem Carbon Composites e. V. (CCeV) veranstaltet der Cluster Mechatronik & Automation e. V. am 14., 15. und 22. April einen clusterübergreifenden Zertifikatslehrgang, bei dem die Teilnehmer den werkstoffgerechten Umgang mit CFK in Bezug auf die Herstellung und den Betrieb von Maschinen und Anlagen kennenlernen. Der Lehrgang bietet einen Einblick in die CFK-Herstellung und -Bearbeitung in direktem Zusammenhang mit den Regularien und Vorschriften für die Herstellung und deren Folgen für den Maschinen- und Anlagenbau.

Mehr: Carbon Composites und Cluster Mechatronik & Automation: Seminar „Herstellen und Betreiben von Maschinen und Anlagen im CFK-Produktumfeld” …

Optence: Anwenderforum „Optische Sensorik im Automobilbereich”

Das Cluster Optence e. V. veranstaltet am 27. und 28. April 2016 ein Forum, bei dem es um die Anwendung optischer Sensorik und Komponenten im Automobilbereich geht. Trends und Herausforderungen werden aufgezeigt und ein Austausch zwischen Entwicklern, Herstellern und Nutzern ermöglicht.

Mehr: Optence: Anwenderforum „Optische Sensorik im Automobilbereich” …

eTracker tracking image