Meldung
11.05.2017

Elektromobilität Süd-West: Baden-Württemberg Pavillon auf der Hannover Messe gut besucht

Einen neuen Besucherrekord vermerkte der Baden-Württemberg Pavillon „Boosting future Mobility” in der Halle „Die Neue Energiewelt” der Hannover Messe Industrie. „E-Mobilität ist das Thema der Stunde. Benötigt werden jetzt zukunftsweisende Entscheidungen: für innovative Produkte, kostensenkende Kooperationsprojekte nicht nur im Bereich der Lade- und Verkehrs-Infrastruktur und für die praxisorientierte Spitzenforschung. Dazu zeigten unsere Aussteller und der Baden-Württemberg Tag des MobiliTec-Forums überzeugende Beispiele, mit denen wir besonders beim internationalen Fachpublikum auf großes Interesse gestoßen sind,” so Franz Loogen, Geschäftsführer der e-mobil BW GmbH und Manager des Spitzenclusters Elektromobilität Süd-West. Insgesamt besuchten an fünf Messetagen 4.000 Fachbesucher die 34 Aussteller des 600 m² großen Stands.

Ministerpräsident Kretschmann am Stand der Uni Stuttgart - Foto: (c) e-mobil BW / KD Busch
Jörg Heinrich (Forschungsgruppenleiter Uni Stuttgart), Franz Loogen (Geschäftsführer e-mobil BW GmbH), Winfried Kretschmann (Ministerpräsident Baden-Württemberg), Prof. Nejila Parspour (Direktorin des Instituts für Elektrische Energiewandlung Uni Stuttgart), Mike Böttigheimer (Forschungsprojektleiter Uni Stuttgart)
© e-mobil BW / KD Busch
Elektromobilität Süd-West: Baden-Württemberg Pavillon auf der Hannover Messe gut besucht

Die Fachbesucher zeigten sich beeindruckt von der Vielfalt der Player in Baden-Württemberg. Die international vorbildhafte gezielte Vernetzung von KMUs, Fahrzeugherstellern und Forschungseinrichtungen wurde auch auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene hervorgehoben. Zu den Gästen zählten Prof. Dr. Henning Kagermann, Vorsitzender der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) und acatech Präsident, Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, EU-Vizepräsident und EU-Kommissar für die Energieunion Maroš Šefčovič, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg und Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg.

Die Aussteller betonten die hohe Qualität der Kontakte und Gespräche mit den Messebesuchern. Das langjährig verfolgte Standkonzept, E-Mobilität konsequent ganzheitlich anzugehen, habe den Baden-Württemberg Pavillon als echten Anlaufpunkt auf der MobiliTec etabliert.

Weiterführende Informationen